2596646

Ikea Symfonisk Rahmen ab sofort erhältlich: Pfiffig getarnter Sonos-Speaker

15.07.2021 | 14:35 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Der "Symfonisk Rahmen mit Wifi-Speaker“ von Ikea hängt als Kunstdruck an der Wand und spielt Musik kraftvoll mit seiner versteckten Sonos-Technik ab. Der clevere Smart-Speaker ist ab sofort erhältlich!

Nach Tischlampe und Mini-Regal gibt es den Symfonisk-Speaker von Ikea ab dem 15. Juli 2021 auch als Wandschmuck für 179 Euro: Der "Symfonisk Rahmen mit Wifi-Speaker“ in weiß und in schwarz ist ein weiterer Ikea-Lautsprecher mit Sonos-Technik, den man auf den ersten Blick nicht als Lautsprecher erkennt. Dieses Mal tarnt sich der Speaker als Kunstdruck, den Sie wahlweise hochkant oder horizontal aufstellen oder an die Wand hängen können.

Unser Testgerät.
Vergrößern Unser Testgerät.

Einsatzzweck: Indoor-Musikstreaming

Über den "Symfonisk Rahmen mit Wifi-Speaker“ streamen Sie Musik und Radio aus zahlreichen Quellen kabellos. Der "Symfonisk Rahmen mit Wifi-Speaker“ ist ausschließlich für den Einsatz in Innenräumen gedacht. Vom Einsatz im Badezimmer rät Ikea ab. WLAN ist zwingend erforderlich, Sie können den Speaker zur Not aber auch via LAN-Kabel mit Ihrem Router verbinden. Der "Symfonisk Rahmen mit Wifi-Speaker“ lässt sich mit einem anderen Symfonisk-Rahmen-Speaker zu einem Stereo-Paar verbinden. Sie können den "Symfonisk Rahmen mit Wifi-Speaker“ zudem in ein vorhandenes Sonos-Netzwerk einbinden.

Ein anderes Motiv.
Vergrößern Ein anderes Motiv.
© Ikea

Erster Eindruck: Solide, durchaus originell, aber ein großes Manko

Der "Symfonisk Rahmen mit Wifi-Speaker“ (41 cm x 57 cm x 6 cm) besitzt ein solides Kunststoffgehäuse und an der Vorderseite einen Stoffüberzug. Wesentlicher Blickfang ist natürlich der Kunstdruck an der Vorderseite. Bei der aufgedruckten Dekoration haben Sie zunächst aber keine Wahl, sondern müssen das vorgegebene Motiv nehmen. Sie können nur zwischen einem schwarzen und einem weißen Hintergrund wählen. Erst wenn Sie einen Rahmen-Lautsprecher gekauft haben, können Sie dessen Panel austauschen. Für ein Austauschpanel werden aber weitere 30 Euro fällig! Hier alle Preise:

Symfonisk Rahmen mit WiFi-Speaker, weiß für 179 Euro kaufen


Symfoniks Rahmen mit WiFi-Speaker, schwarz für 179 Euro kaufen


Austauschbare Panels für Symfonisk Rahmen Wifi Speaker für 30 Euro kaufen (auf der sich öffnenden Seite etwas runterscrollen)

Ein Beispiel für ein austauschbares Panel für 30 Euro: Motiv Hirsch.

Sie haben bei den Panels die Wahl zwischen zahlreichen vorgegebenen Motiven. Sie können die von Ikea angebotenen Motive untereinander austauschen, aber kein eigenes Motiv anbringen. Letzteres ist schade, Ikea sollte über eine Lösung nachdenken, bei der man ein eigenes Motiv beispielsweise online hochladen und von Ikea ausdrucken und sich zuschicken lassen könnte.

Diese austauschbaren Motive stehen zur Wahl.
Vergrößern Diese austauschbaren Motive stehen zur Wahl.
© Ikea

Bedienelemente am Gerät

Neben dem Stromanschluss ist auch ein LAN-Port an der Rückseite verbaut. Letzteren benötigen Sie aber nur dann, wenn Sie den Speaker nicht mit einem WLAN-Netzwerk verbinden können. Ein Akku ist nicht verbaut. Die Stromversorgung erfolgt über ein 3,5 Meter langes Netzkabel.

Die Bedienbuttons an der Rückseite sind unsichtbar angebracht, lassen sich aber gut erreichen.
Vergrößern Die Bedienbuttons an der Rückseite sind unsichtbar angebracht, lassen sich aber gut erreichen.
© Ikea

Am Speaker selbst befindet sich eine unauffällige Kontroll-LED an der Vorderseite. Seitlich an der Rückseite sind drei Buttons verbaut:

  • Play: 1x drücken für Play, 2x zum nächsten Lied springen, 3x ein Lied zurückspringen. Außerdem kann man durch ein langes Gedrückthalten Musik, die in einem anderen Raum abgespielt wird, übernehmen.

  • Lauter stellen

  • Leiser stellen

Inbetriebnahme und Bedienung per Sonos-S2-App für iOS und Android

Sowohl die Inbetriebnahme als auch die hauptsächliche Bedienung erfolgt aber nicht direkt am Gerät, sondern über die Sonos S2-App für iOS und für Android. Die App führt Sie durch die Installation und in der App richten Sie auch Ihre Streamingquellen ein. Zum Beispiel Apple Music, Spotify, Stitcher, Amazon Music, Aldi Life Music, Audible, Deezer, etc. Diese Streamingquellen sind schnell eingebunden und stehen dann sofort zur Verfügung. Natürlich mit den Playlists auf Ihrem Smartphone. "Sonos Radio" wiederum stellt eigene Inhalte bereit und Sie können auch bekannte Radiosender wie etwa Bayern 1 etc. über den Ikea-Lautsprecher abspielen.

Für ein Stereo-Paar benötigen Sie zwei Symfonisk-Speaker des gleichen Typs, also beispielsweise zwei Rahmen-Speaker. Sie können aber nicht einen Rahmen-Speaker mit einem Tischlampenspeaker kombinieren.
Vergrößern Für ein Stereo-Paar benötigen Sie zwei Symfonisk-Speaker des gleichen Typs, also beispielsweise zwei Rahmen-Speaker. Sie können aber nicht einen Rahmen-Speaker mit einem Tischlampenspeaker kombinieren.

Wie man es von Sonos-Speakern oder anderen Symfoniskspeaker kennt, kann man die Soundausgabe mit Trueplay optimieren, sofern man ein iPhone oder iPad besitzt. Bluetooth wird auf dem Smartphone nur zur Inbetriebnahme benötigt, später kann es ausgeschaltet werden. Der Zugriff auf den Symfonisk-Speaker erfolgt dann via WLAN. Neben den diversen Streaming-Quellen lässt sich auch Musik von Medienservern einbinden. Musik von Windows-PCs und Macs binden Sie über die entsprechenden Sonos-Apps und Ihre Musikbibliotheken ein.

Musik in der Sonos-App.
Vergrößern Musik in der Sonos-App.

Sie können den "Symfonisk Rahmen mit Wifi-Speaker“ auch mit der Ikea Home Smart App verbinden.

Kraftvoller Sound, geringer Stromverbrauch

Der "Symfonisk Rahmen mit Wifi-Speaker“ liefert einen kraftvollen Sound, der einen Raum durchaus "füllen" kann. Die Lautstärke regeln Sie am Smartphone oder eben direkt am Gerät über die Buttons an der Rückseite, sofern diese zugänglich sind.

Sonos Radio macht Vorschläge.
Vergrößern Sonos Radio macht Vorschläge.

Im Standby nimmt der Speaker 2,1 Watt, beim Abspielen von Musk bei durchschnittlicher Lautstärke zirka 4,3 Watt.

Lieferumfang: Speaker, Stromkabel, diverse Kleinteile zur Befestigung, aber keine großen Schrauben und Dübel - diese müssen Sie sich für die eventuelle Wandbefestigung selbst besorgen. Außerdem liegen eine gedruckte unter anderem deutschsprachige Aufbauanleitung und eine gedruckte unter anderem deutschsprachige Kurzanleitung bei.

Der "Symfonisk Rahmen mit Wifi-Speaker“ mit zwei unterschiedlichen Motiven.
Vergrößern Der "Symfonisk Rahmen mit Wifi-Speaker“ mit zwei unterschiedlichen Motiven.
© Ikea

Symfonisk Rahmen mit WiFi-Speaker, weiß für 179 Euro kaufen


Symfoniks Rahmen mit WiFi-Speaker, schwarz für 179 Euro kaufen


Austauschbare Panels für Symfonisk Rahmen Wifi Speaker für 30 Euro kaufen (auf der sich öffnenden Seite etwas runterscrollen)

Beispiel für ein austauschbares Panel für 30 Euro: Motiv Hirsch

Sprachsteuerung

Direkt in den "Symfonisk Rahmen mit Wifi-Speaker“ ist kein Sprachassistent verbaut. Doch Sie sollen den Ikea-Speaker wie gehabt via Alexa oder Google Assistant bedienen können. Im Test erkannte unsere Alexa-App trotz installiertem Sonos-Skill den "Symfonisk Rahmen mit Wifi-Speaker“ aber nicht. Der Google Assistant funktionierte ebenfalls nicht mit dem "Symfonisk Rahmen mit Wifi-Speaker“. Möglicherweise liegt das am frühen Testzeitpunkt dieses noch nicht verfügbaren Produktes.

Zurücksetzen

Der Lautsprecher lässt sich problemlos auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und verliert dadurch die Bindung an die Sonos-App. Wie das Zurücksetzen genau funktioniert, lesen Sie hier.

Ikea Symfonisk-Speaker mit Sonos-Technik im Test

Ikeas neuer Symfonisk Rahmen: Wandschmuck mit Sonos-Technik

Neuer Symfonisk-Speaker: Ikea entfernt geleakte Daten von seiner Webseite

Symfonisk WiFi: Ikea zeigt seinen ersten Sonos-Speaker

PC-WELT Marktplatz

Smart Home - darum geht es.

Smart Home umschreibt einen der vermutlich am stärksten wachsenden Trends der Zukunft: Intelligente Geräte und Haus-Steuerungssysteme, die Ihnen Ihr Leben erleichtern sollen. Denkbar und vielfach bereits erhältlich sind dabei Lösungen wie Einbruchschutz oder Sets zum Stromsparen. Oder Intelligente Systeme zur Hausbelüftung oder Heizungssteuerung. Smart TVs bringen das Internet ins Wohnzimmer und Waschmaschinen lassen sich per App steuern. Über intelligente Stromzähler haben Sie mit einem Blick aufs Smartphone den aktuellen Stromverbrauch im Griff. Sie sehen, die möglichen Anwendungen sind vielfältig. In diesem Themenbereich widmen wir uns dem Thema Smart Home, erklären, wie die Technik funktioniert und wie intelligent vorhandene Lösungen am Markt wirklich sind.

2596646