52296

IBM D21 Schüler-PC

01.03.2000 | 00:00 Uhr |

Ein interessanter und preiswerter PC mit sehr guter Ausstattung.

Als PC für Schüler, Studenten sowie Lehrer (gegen Nachweis) bietet die D21-Initiative - Zeitschrift Eltern for Family, IBM, Microsoft, ATI, Seagate, Hew- lett-Packard, Mobilcom und Intel - den IBM-Schüler-PC in den Comtech-Läden an. Die Besonderheit ist das umfangreiche Software-Paket mit MS Office 2000 Professional, IBM Via Voice und diversen Schul- und Lernprogrammen (Wörterbuch, Lexikon, zwei Programme von Klett/Cornelsen). Der Tower erzielte in unseren Tests unter Win 98 noch durchschnittliche 53 Tempo-Punkte. Er kam mit Pentium III 500, 64 MB SDRAM, 12.982-MB-Ultra-DMA/66-Platte von Maxtor, 40fach-(max)-CD-ROM-Laufwerk, ATI-Grafikkarte Xpert 2000 (16 MB SDRAM), internem Elsa-56-Kbps-Modem, Soundkarte und Lautsprechern. Mit dabei: ein IBM-17-Zöller C72 und der HP-Tintenstrahler Deskjet 710C.

Hersteller/Anbieter

Comtech

Telefon

07151/980010

Weblink

www.comtech.de

Bewertung

4 Punkte

Preis

rund 3000 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

52296