1068587

HP Pavilion g7-1116sg im Test

25.07.2011 | 10:00 Uhr |

Test-Fazit: Großes Notebook für kleine Ansprüche

Das HP Pavilion g7-1116sg erfüllt die grundlegenden Wünsche der meisten Anwender: Seine Rechenleistung ist außer bei 3D-Spielen allen aktuellen Anwendungen locker gewachsen, die Ausstattung ist ordentlich. Wessen Notebook-Budget bei 500 Euro endet, kann zugreifen. Für nur rund 100 Euro bekommen Sie aber Laptops mit höherer Zukunftssicherheit: Sie bringen beispielsweise USB 3.0, Gigabit-LAN und eine stärkere Grafikkarte mit.

TESTERGEBNIS (NOTEN)

HP Pavilion g7-1116sg

Testnote

befriedigend (3,33)

Preis-Leistung

günstig

Geschwindigkeit (25%)

3,11

Ausstattung (20%)

3,13

Bildschirm (17%)

3,61

Mobilität (17%)

3,97

Tastatur (8%)

1,45

Umwelt und Gesundheit (5%)

4,07

Audioqualität (3%)

4,92

Service (5%)

3,32

ALLGEMEINE DATEN

HP Pavilion g7-1116sg

Internetadresse

www.hp.com/de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers)

499 Euro

Technische Hotline

01805/652180

Garantiedauer

12 Monate

DIE TECHNISCHEN DATEN

HP Pavilion g7-1116sg

Prozessor (Taktrate)

Intel Core i5-2410M (2,30 GHz)

verfügbarer Arbeitsspeicher (eingebauter Arbeitsspeicher), Typ

4043 MB (4096 MB), DDR3-1333

Grafikchip (Grafikspeicher)

AMD Radeon HD 6470M (1024 MB )

Bildschirm: Diagonale, Auflösung, Typ

17.3 Zoll (43.8 Zentimeter), 1600 x 900, spiegelnd

Festplatte

595,9 GB (nutzbar)

optisches Laufwerk

TSST TS-L633J (DVD-Brenner)

Betriebssystem

Windows 7 Home Premium 64 Bit SP1

LAN

Fast-Ethernet

WLAN

802.11n

Bluetooth

nein

Schnittstellen Peripherie

3x USB 2.0 (rechts, 2 links), Kartenleser (links, SD), LAN
 (links)

Schnittstellen Video

VGA (links), HDMI (links), Webcam

Schnittstellen Audio

Audioeingang, Audioausgang, Mikrofon

PC-WELT Marktplatz

1068587