869216

HP Officejet Pro 8000 Enterprise im Test

05.07.2011 | 11:01 Uhr | Ines Walke-Chomjakov

Testfazit

Mit dem HP Officejet Pro 8000 Enterprise erhält man einen Bürodrucker auf Tintenbasis. Wer mehr will - etwa Randlosdruck für Fotos - muss sich nach Alternativen umsehen. Liegt dagegen der Schwerpunkt auf einem zuverlässigen Arbeiter, der sich von mehreren Anwendern ansteuern lässt und trotzdem günstig in den Seitenpreisen bleibt, kommt der HP Officejet Pro 8000 Enterprise durchaus in die engere Wahl.

TESTERGEBNIS (NOTEN)

HP Officejet Pro 8000 Enterprise

Testnote

befriedigend (2,45)

Preisurteil

preiswert

Druckqualität (30%)

4,20

Druckgeschwindigkeit (25%)

1,50

Handhabung (15%)

1,25

Verbrauch (20%)

1,00

Service (10%)

3,10

ALLGEMEINE DATEN

HP Officejet Pro 8000 Enterprise

Testkategorie

Tintenstrahldrucker

Tintenstrahldrucker-Hersteller

HP

HP Internetadresse

www.hp.com/de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

199 Euro

HPs technische Hotline

01805/652180

Garantie des Herstellers

12 Monate

DIE TECHNISCHEN DATEN

HP Officejet Pro 8000 Enterprise

Auflösung

600 x 600 dpi

Druckformat

A4

Papiergewicht (g/m2)

60 bis 250

Papierkapazität (Aufnahme/Ablage)

250 / 150 Blatt

Extra Schwarz

ja

Einzelne Farbpatronen

ja

Netzschalter

nein

Schnittstelle

USB

USB 2.0 Hi-Speed

Ethernet

ja

WLAN

nein

Bluetooth

nein

Pictbridge

nein

Treiber

Windows 7

ja

Windows XP

ja

Windows Vista

ja

Windows 2000

nein

Windows 98

nein

Mac-OS

ja

Linux

ja

TESTERGEBNISSE

HP Officejet Pro 8000 Enterprise

Druckzeit (in Sek.)

DIN-A4-Foto (Farbe)

81

Acrobat-PDF (10 Seiten, Farbe)

53

Text (1 Seite, 10 Seiten, s/w)

5,2 / 52

Druckqualität (Punkte)

Foto (Fotopapier)

17 von maximal 20 Punkten

Textseite

14 von maximal 16 Punkten

Stromverbrauch (Watt)

Betrieb

18,2

Stand-By

2,2

ausgeschaltet

0,4

Seitenkosten (Cent)

Farbe

4.3

Schwarzweiß

1.3

PC-WELT Marktplatz

869216