20758

Gigabyte GA-7ZX

21.12.2000 | 00:00 Uhr |

Eine Platine mit ausgewogenem Preis-Leistungs-Verhältnis

Gigabyte stattet die GA-7ZX mit dem Soundchip CT5880-DBQ von Creative Labs, einem ISA- und einem AMR/PCI-Kombi-Slot aus - Austattungs-Note 2,4.

Zur Kompatibilität (Note 2,0): Mit der Elsa-Grafikkarte gab’s Probleme, laut Gigabyte sind die aber nach einem Bios-Update behoben.

Bei der Handhabung schnitt die Platine mit der Note 1,8 ab: Das englischsprachige Handbuch ist sehr gut. Allerdings liegt der AGP-Slot zu nahe an den Dimm-Bänken. Ist eine Grafikkarte eingebaut, können Sie keinen Speicher nachrüsten.

Es ist ein Systemtakt (Front Side Bus) von 100, 110, 115, 120, 124, 129, 133, 138 und 143 MHz möglich - Übertaktbarkeits-Note 3,5.

Eine ordentliche Hotline (040/25330410) und 12 Monate Herstellergarantie ergeben die Service-Note 2,7.

Ausstattung: Chipsatz VIA KT133; AMI-Bios F3 vom 14.6.2000; 1 AGP, 4 PCI; 3 Dimms bis 1536 MB Kapazität; 1 parallel, 2 seriell.

Hersteller/Anbieter

Gigabyte

Telefon

040/2533040

Weblink

www.gigabyte.de

Bewertung

3,5 Punkte

Preis

rund 340 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

20758