Logo des IDG Influencer Networks

Das Team der IDG Strategic Marketing Services hilft Technologie-Unternehmen dabei, Kunden mit spannendem, relevanten und grafisch ansprechendem Content zu versorgen. Das IDG Influencer Network unterstützt uns dabei. Es besteht aus freiberuflichen Autoren, Digital Storyteller, Grafikern und Content-Marketing-Experten mit ausgewiesener Expertise. Werde auch Du Bestandteil unseres weltweiten Netzwerks!

Wir sind auf der Suche nach kreativen Köpfen mit Erfahrung im Bereich der Unternehmens- und Anwendertechnologie, die uns als Autor, Webcast-Moderator, Infografiker, Blogger, Designer, Social Media-Experte oder Content-Stratege bei der Umsetzung von Kundenprogrammen auf freiberuflicher Basis unterstützen möchten.

Werde noch heute Mitglied des IDG Influencer Network und profitiere von zahlreichen Vorteilen:

  • Mitarbeit in lokalen, regionalen und internationalen Content-Marketing-Kampagnen für renommierte Kunden.
  • Deine Arbeit erhält hohe Aufmerksamkeit durch die Sichtbarkeit auf den reichweitenstarken IDG- oder Kunden-Websites sowie Social Media.
  • Sammele Erfahrung durch die Zusammenarbeit mit einem weltweit agierenden Team an Content Experten.
  • Wir entlohnen Deine Mitarbeit mit überdurchschnittlichen Honoraren. Natürlich ist die Mitgliedschaft im IDG Influencer Network kostenfrei. Du verpflichtest Dich nicht auf eine feste Zusammenarbeit. Deine Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

Interesse? – Dann erzähle uns ein wenig über Dich, Deine Erfahrungen, Skills und Interessen und wir melden uns schon bald bei Dir.

HIER FEHLT DER IFRAME
1244691

Fujitsu-Siemens Pocket Loox 720

13.06.2005 | 10:21 Uhr |

Digitale Assistenten eignen sich nicht nur zur Adressverwaltung, sie können mittlerweile auch Musik und Videos abspielen. Wir haben das Entertainment-Potenzial des Fujitsu-Siemens Pocket Loox 720 getestet.

Der Fujitsu-Siemens Pocket Loox 720 hat ein VGA-Display, das beim Kippen des Geräts filmtaugliche 640 x 480 Bildpunkte darstellt. Mit einem Preis von 530 Euro liegt er im Mittelfeld. Zusätzlich zur Kurzstrecken-Funktechnik Bluetooth protzt er mit einem Wireless-LAN-Adapter. Im Vergleich zu manch anderem Gerät wirkt der Pocket Loox durchaus stabil. Der Lithium-Ionen-Akku lässt sich bei Bedarf selbst austauschen, ohne das der Hersteller-Service in Anspruch genommen werden muss. Er hält länger durch als durchschnittliche Akkus von PDAs und spielt Videos etwa zweieinhalb Stunden lang ab.

Videos, die auf einer Secure-Digital- oder einer Compact-Flash-Karte lagern, gibt der Pocket Loox ruckelfrei wieder. Insgesamt ein annehmbarer Entertainer für die Zugfahrt oder den Europaflug.

Weitere Informationen

Hersteller

Fujitsu-Siemens

Weblink

http://www.fujitsu-siemens.de

Preis

530 Euro

Messergebnisse

Spieldauer Audiodateien

8 Std.

Spieldauer Videos

2 Std. 35 Min.

Betriebssystem

Mobile Windows 2003

Bilddiagonale / Auflösung

9 cm / 480 x 640

Integrierter Speicher

64 MB

Speichermedien

CF-Card, SD-Card

Wertung

Bildqualität (30%)

2,0 (gut)

Tonqualität (20%)

2,0 (gut)

Handhabung/Akkulaufzeit (30%)

2,0 (gut)

Ausstattung (20%)

2,0 (gut)

Preis/Leistung

3,0 (befriedigend)

Gesamtwertung

2,0 (gut)

Film

VGA, ruckelfreie Wiedergabe von CF-/SD-Card

Musik

8 Stunden Spielzeit

Fazit

Der Pocket Loox mit VGA-Display bietet unter anderemeinen Wireless-LAN-Adapter. Den Akku können Sie jederzeit selbst tauschen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1244691