Channel Header
132186

Festplatten im Raid-0-Verbund

01.07.2005 | 16:06 Uhr |

Für die Rechenleistung von großer Bedeutung ist auch das Festplattentempo. Wir wählen daher Modelle mit S-ATA-Schnittstelle und 7200 Umdrehungen pro Minute. Zwei Festplatten von Seagate , die Barracuda 7200.8 schalten wir mithilfe des Onboard-Controllers zu einem Raid-0-Verbund zusammen. Die Festplatten werden sehr warm. Zur Sicherheit fächeln wir ihnen mit einem eigenen Lüfter etwas Luft zu.

In der aktuellen PC-WELT 08/05 finden Sie zum Thema Raid&Co. einen ausführlichen Artikel mit Hintergrundinfos, Aufbauanleitungen und Testergebnissen.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
132186