246283

Fazit

09.07.2003 | 13:32 Uhr | Markus Pilzweger

Das Fazit über den FC-100 fällt gemischt aus. Während das Gerät als MP3-Player und mit Einschränkungen als Radio-Empfänger durchaus überzeugen kann, ist die Rekorder-Funktion per Line-in mit Vorsicht zu genießen. Hier konnten nur relativ schlechte Ergebnisse erzielt werden. Zum Preis von rund 150 Euro bekommen Sie zudem einiges an Zubehör, um gleich loslegen zu können.

Allerdings reichen 128 Megabyte interner Speicher für gerade einmal knapp zwei Stunden Musik. Wer mehr möchte, muss sich eine MMC-/SD-Karte dazu kaufen. Für 128 Megabyte müssen Sie dafür etwa 50 Euro kalkulieren, 256 Megabyte liegen bei etwa 80 Euro und eine Karte mit 512 Megabyte kostet um die 260 Euro.

Sollten Sie keinen Wert auf eine Radio- und Rekorder-Funktion legen, wäre der Kauf eines MP3-fähigen tragbaren CD-Players ratsam. Diese gibt es mittlerweile bereits für weit unter 100 Euro, bieten aber rund 700 Megabyte Speicher pro CD, genug also um sich für mehrere Stunden berieseln zu lassen.

Mit zwei SD-Karten (je 256 Megabyte) für je 80 Euro kommt der Player insgesamt bereits auf 310 Euro, zum nahezu gleichen Preis bekommen Sie mittlerweile bereits den Archos Jukebox Rekorder mit 20 Gigabyte Speicher und Aufnahmefunktion. Allerdings ist dieser weniger handlich als der FC-100, der mit den Maßen 62 x 62 x 15 Millimeter und rund 55 Gramm perfekt in jede Tasche passt.

Der Loomax FC-100 ist ab sofort bei Media Markt und Saturn zum empfohlenen Verkaufspreis von 149,95 Euro erhältlich.

PC-WELT Marktplatz

246283