224232

Fazit

06.09.2006 | 15:00 Uhr |

Grafikkarten mit Geforce-7900-GS-Chip sind superschnell. Bei den aktuellen 3D-Spielen benötigen Sie keine stärkere Karte, um bei hoher Bildqualität einen flüssigen Spielfluss zu erhalten. Bis 1600 x 1200 Pixel würde sogar eine Mitteklassekarte mit 7600er-Chip genügen. Gut gelungen ist das Lüfterkonzept, das wohl von den meisten Grafikkartenanbietern übernommen werden wird. Es war im 2D-Betrieb fast lautlos.

Die Karte könnte zum neuen Verkaufsschlager werden. Denn der Preis von Grafikkarten mit dem neuen GS-Chip wird bei noch moderaten 190 Euro liegen. So schließt Nvidia nicht nur leistungsmäßig eine Lücke zwischen gehobener Mittel- und der High-End-Klasse, denn Grafikbeschleuniger mit 7900-GT-Chip sind erst für 250 Euro zu haben.

PC-WELT Marktplatz

224232