94830

Fazit

02.11.2003 | 17:00 Uhr | Michael Schmelzle

Für eine 400-Euro-Karte ist die aktuelle Leistung der XGI-Vorserienkarte zu schlecht. Wir sind zwar optimistisch, das die Treiber-Programmierer von XGI noch deutlich mehr Leistung aus dem Volari kitzeln können - einige Messwerte deuten ja das Leistungspotential an. Ob das aber langt, Serienkarten auf ein konkurrenzfähiges Preis-Leistungs-Verhältnis zu hieven, bleibt fraglich.

Wie die Karte mit Anti-Aliasing und anisotropischer Filterung abschneidet, lässt sich derzeit überhaupt nicht beurteilen. Im schlimmsten Fall bricht die Leistung um mehr als 50 Prozent ein - XGI-Chips wären dann nicht wettbewerbsfähig. Hoffen wir, dass der Leistungsverlust geringer ausfällt, denn schließlich belebt Konkurrenz das Geschäft. Und die ist dringend nötig in einem Markt, der inzwischen nur noch von zwei Quasi-Monopolisten nach Belieben dominiert wird.

PC-WELT Marktplatz

94830