42114

Fakten und Kurz-FazitFazit:

30.07.2004 | 11:10 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Karten und Routen lassen sich auf Palm oder Pocket PC exportieren und auf Festplatte abspeichern und wieder laden sowie ausdrucken. Außerdem können Sie Adressen aus Access, Excel, FoxPro und Outlook importieren.

Der Routenplaner soll insgesamt mehr als 5.000.000 Straßenkilometer, mehr als 770.000 Points-of-Interest und über 63.000.000 Hausnummern bieten. Außerdem unterstützt er GPS.

Die Software läuft unter Windows 98, ME, NT, 2000 und XP. Sie erfordert einen Pentium-Rechner ab 400 Megahertz und mindestens 128 Megabyte Arbeitsspeicher. Allerdings sollte Ihr PC schon etwas besser ausgestattet sein, damit die Routenplanung flüssig über die Bühne geht.

Für Route 66 Europa 2005 müssen Sie 79,99 Euro auf den Tisch legen. Falls Sie nur für Deutschland exaktes Kartenmaterial benötigen und Ihnen für Europa die Hauptstraßen reichen, kommen Sie mit Route Deutschland 2005 für 49,99 Euro günstiger davon.

Route 66 Europa Professionell 2005 bietet eine solide Leistung und eignet sich dank GPS-Einbindung und Verkehrsinformationen aus dem Internet auch gut für den Einsatz auf Notebooks.

Test: Route 66 Professionell 2004

PC-WELT Marktplatz

42114