34172

Ein Muss: Leistungsfähige Filter

16.04.2004 | 11:04 Uhr |

Bereits nach der Installation und einem Update sollte gute Antispam-Software ordentliche Erkennungsraten liefern und möglichst viele ungebetene Mails ausfiltern. Darüber hinaus erwarten wir, dass sich die Leistung steigern lässt, indem man die Filterfunktionen der Programme trainiert. Erwünschte Post sollte dagegen nicht als Spam aussortiert werden.

Nützlich ist es daher, wenn sich bestimmte Absender generell von der Filterliste ausnehmen lassen. Wir prüfen an Hand von 2700 Spam-Mails vom Januar 2004, wie gut die Kandidaten arbeiten. Der Werbepost stehen 3500 harmlose Nachrichten gegenüber, die die Tools nicht einfach wegwerfen dürfen.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
34172