117572

Die besten Flash-MP3-Player

20.12.2005 | 16:11 Uhr |

1. Platz:
Für Design-Orientierte, Musik- und Fotoliebhaber - Apple Ipod Nano mit 2 oder 4 GB Kapazität.
Seine Handlichkeit, das Design, der großzügige Speicherplatz und die Stoßunempfindlichkeit sind die Trümpfe des Ipod Nanos. Obwohl er genauso teuer ist wie so mancher Festplatten-Player mit 20 GB Kapazität, ist er sehr beliebt und wird voraussichtlich auch oft unter Weihnachtsbäumen zu finden sein. Sogar so oft, dass er jetzt in den Geschäften langsam knapp wird ( wir berichteten ). Preis: 200 (2 GB) und 240 Euro (4 GB).
Zum Testbericht

2. Platz:
Handlicher Allrounder mit Funktionsvollausstattung - DNT MP3 Q-Style 10 DRM 1 GB.
Das Messgerät verzeichnete bei diesem MP3-Player nur praktisch unhörbare Mängel – gute Signalqualität sorgt für guten Klang, die Kopfhörer sind allerdings nur Standard. Die Besonderheit dieses Players ist, dass er zusätzlich Radio- und Diktiergerätfunktionen bietet. Auch ein Line-Eingang zur Aufnahme steht zur Verfügung. Und Fotos und Videos lassen sich ebenfalls genießen – im Briefmarkenformat versteht sich. Preis: 210 Euro.
Zum Testbericht

3. Platz:
Handlich, voll augestattet und gute Klangqualität - Samsung YP-T8 512 MB.
Empfehlenswerter MP3-Player mit großzügiger Funktionsausstattung – neben Musikstücken lassen sich auch Diashows und Videos abspielen. Nicht zuletzt sticht der Player aber durch ein in diesem Segment vergleichsweise großes Farbdisplay heraus. Klangqualität: Gut an der HiFi-Anlage, aber die Ohrhörer sind nicht die besten. Preis: 175 Euro.
Zum Testbericht

PC-WELT Marktplatz

117572