Channel Header
2200137

Xbox One Elite Controller: Gamepad der Luxusklasse

06.06.2016 | 08:17 Uhr |

Der Xbox One Elite Controller für 144 Euro.
Vergrößern Der Xbox One Elite Controller für 144 Euro.
© Microsoft

Der Xbox One Elite Controller stellt die Edel-Version des regulären Xbox-One-Gamepads dar. Mit einem Preis von rund 144 Euro sind Sie definitiv in der Oberklasse angekommen. Die Verarbeitung und Materialwahl ist durchweg hochwertig und spiegelt den hohen Preis wieder. Doch was unterscheidet den Controller von der herkömmlichen Version?

Xbox One Elite Controller bei Amazon anschauen

Als erstes fällt das andere D-Pad auf, das standardmäßig mit einer parabolen Taste anstelle eines Steuerkreuzes ausgestattet ist – damit sollen Sie präziser agieren können, was wir nach dem Test auch bestätigen können. Allerdings ist uns aufgefallen, dass sich dieses D-Pad löst, wenn man es zu kräftig in eine Ecke drückt. Denn Microsoft verwendet hier Magneten für die Fixierung. So lässt es sich leicht abnehmen, um beispielsweise auch nur das darunterliegende Steuerkreuz zu nutzen – das hat Microsoft aber eigentlich nicht vorgesehen und hat in den Lieferumfang noch einmal ein extra Steuerkreuz dazugelegt.

Weiterhin befinden sich im Lieferumfang auch andere Analogsticks: So dürfen Sie alternativ auch höhere Sticks mit einem leicht kuppelartigen Kopf wählen, um laut Microsoft noch genauer steuern zu können. Hier kommt es allerdings auf den persönlichen Geschmack an. An der Unterseite des Xbox-Elite-Controllers befinden sich außerdem noch vier sogenannter Paddles aus Aluminium, die sich im Treiber mit beliebigen Tastenfunktionen belegen lassen. Die Steuerung erfolgt dann über den Mittel- und Ringfinger – alternativ können Sie die Paddles auch komplett weglassen. Denn im Test ist es uns ein paar Mal passiert, dass wir sie versehentlich ausgelöst haben.

Über den Paddles befinden sich grüne Schiebeschalter, die den Betätigungsweg der Trigger-Tasten bestimmen: Die längere Linie steht für einen längeren, die kürzere für einen knapperen Schaltweg. Das Paket runden ein langes, geflochtenes USB-Kabel und eine stabile Transporttasche ab. Für den hohen Preis liefert Microsoft also auch gut ab, beschränkt sich damit aber nur auf Enthusiasten.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2200137