116710

Die Globussteuerung

08.08.2003 | 08:34 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Außerdem können Sie mit der Globussteuerung die Kartenansicht beeinflussen. Die Globussteuerung besitzt sechs Menüs.

Mit "Navigation" können Sie die Erdoberfläche kreisen lassen - in unterschiedlichem Tempo. Und zwar aus verschiedenen Perspektiven.

Unter "Optionen" lesen Sie fest, welche Objekte auf der Karte namentlich bezeichnet werden, also zum Beispiel nur Städtenamen oder auch Verkehrswege. Wenn Sie sehr nah an die Erde ranzoomen und alle Bezeichnungen anzeigen lassen, wird die Darstellung bei dichtbesiedelten Gebieten schnell unübersichtlich. Hier empfiehlt es sich, nur alle Beschriftungen auszuschalten, die nicht benötigt werden.

Die "Legende" erklärt wie bei jeder Karte alle Einträge und Symbole auf dem Atlas.

PC-WELT Marktplatz

116710