2651172

DateiCommander 23 im Test - Mächtiger Explorer-Ersatz

22.04.2022 | 07:30 Uhr |

Kaum eine Explorer-Alternative bietet so viele Features wie der DateiCommander. Wir haben uns die neueste Version angeschaut.

Während sich viele Zwei-Fenster-Dateimanager auf grundlegende Dateioperationen und wenige Zusatzfunktionen beschränken, hat sich der DateiCommander über die Jahre zu einem mächtigen Werkzeug entwickelt. In der neuesten Version ist sogar eine Word-kompatible Textverarbeitung integriert. 

Dazu gibt es PDF-Tools samt Word-to-PDF-Konverter, Dateibetrachter sowie Mailclient, Adressverwaltung, CD/DVD-Brenner, erweiterte Zwischenablage, Packer und Screenshot-Utility – und das sind nur die wichtigsten Funktionserweiterungen. Das macht die Bedienung teilweise etwas unübersichtlich. Wer aber nur ein Programm für viele seiner Alltagsaufgaben installieren will, der liegt mit dem DateiCommander richtig.

Wer bereits mit anderen Dateimanager gearbeitet hat, findet sich darin gut zurecht. Auch die Hotkeys für wichtige Dateioperationen sind die gleichen wie bei Programmen. In den Optionen lässt sich der DateiCommander umfangreich konfigurieren und an die individuellen Vorlieben des Nutzers anpassen. Aber auch hier muss man sich Zeit nehmen, um sich durch die Vielzahl der Möglichkeiten zu hangeln. Wer das auf sich nimmt, bekommt ein durchaus praktisches Werkzeug für den Windows-Alltag.

Alternative: Die kommerziellen Klassiker Total Commander  und Speedcommander  sowie die Gratis-Tool Freecommander  bieten ebenfalls grundlegende Funktionen für das Dateimanagement – allerdings ohne die vielen Extras.

Fazit

Der DateiCommander kann viel und stopft unzählige Funktionen in die Menüs. Viele Nutzer werden aber nur einen Bruchteil nutzen, da sie bereits entsprechende Programme installiert haben.

Übersicht: DateiCommander

+ Pro

– Contra

Umfangreiche Tool-Sammlung für viele Alltagsaufgaben

Dateicommander benötigt Adminrechte zur Nutzung aller Funktionen

Oberfläche mit den wichtigsten Werkzeugen und Programmen

Auf viele Extras und Funktionen lässt sich verzichten

Schnelle und komfortable Bedienung mit Tastatur und Shortcuts

Technische Daten

Systeme

Windows 8.1, 10 und 11

Preis

34,99 Euro für einen PC, Zusatzlizenz 18 Euro

Urteil

Der Dateicommander bietet über das Dateimanagement hinaus viele Tools und Extras, erfordert jedoch eine gewisse Einarbeitung.

Alles automatisch: Diese Tools sparen Zeit

PC-WELT Marktplatz

2651172