Channel Header
83094

Das neue Consumer-Modell: ATI Radeon X800 Pro

04.05.2004 | 14:57 Uhr |

Ab Mitte Mai im Handel: Als Ersatz für die nun abgekündigte Radeon-9800-Serie sind Grafikkarten mit dem Radeon-X800-Pro-Chip gedacht. Besteht ein X800er-Grafikchip in der Herstellung nicht den Test für die XT-Version, werden Teile des Chips deaktiviert, und die Chips landen im Körbchen für Radeon-X800-Pro-Karten. Diese Variante arbeitet dann nur mit 12 statt 16 Pixelpipelines, und der Chiptakt liegt mit 475 MHz rund 9 Prozent niedriger als bei der XT-Variante. Auch dieser Chip ist für 256 MB GDDR-Speicher ausgelegt, der aber nur mit 400 MHz (effektiv lediglich 800 MHz) arbeitet. Der empfohlene Verkaufspreis für eine Grafikkarte mit dem Radeon X800 Pro beträgt 450 Euro.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
83094