Channel Header
82542

DVD-Transcodierung: Nero Recode 2

14.07.2006 | 14:05 Uhr |

Wie schnell der Prozessor DVD-Filme eindampft, prüfen wir mit Nero Recode 2.2.7.2 von Ahead. Wir messen, wie lange die Recodierungs-Software benötigt, um den auf der Festplatte vorliegenden, 8 GB großen DVD-Film „Wag the Dog“ auf 4,3 GB zu schrumpfen.

Bei Transcodierungs-Test war der Core 2 Extreme X6800 mit 384 Sekunden der schnellste Prozessor des Feldes, dicht gefolgt vom Pentium Extreme Edition 965 (387 Sekunden). Ebenfalls sehr gut schnitt der Core Duo T2600 ab, der gemeinsam mit dem Core 2 Duo E6700 Platz drei belegte.

Im direkten Vergleich mit dem AMD-Spitzenmodell Athlon 64 FX-62 war der Core 2 Extreme X6800 gut 8 Prozent schneller. Und auch der Core 2 Duo E6700 gewann mit einem Vorsprung von über 6 Prozent das Duell mit der AM2-CPU Athlon 64 X2 4800+.

Bemerkenswert: Der Athlon 64 X2 4800+ für den Sockel AM2 konnte sich mit einem Vorsprung von fast 33 Prozent deutlich vor der Sockel-939-Version platzieren. Hier scheint sich der DDR2-Speichercontroller wirklich vorteilhaft auf die Rechenleistung auszuwirken.

Prozessor

Recode 2.2.7.2 (Sekunden)

Pentium D 920

446

Athlon 64 X2 4000+ AM2

432

Pentium D 960

393

Athlon 64 X2 4800+ S939

562

Athlon 64 X2 4800+ AM2

424

Pentium EE 965

387

Pentium 4 670

536

Athlon 64 FX-60

552

Athlon 64 FX-62

416

Core 2 Duo E6700

399

Core 2 Extreme X6800

384

Core Duo T2600

398

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
82542