Channel Header
65026

Crysis

03.04.2008 | 11:00 Uhr |

Der heilige Gral der Spieleszene ist derzeit Crysis: Der allseits gelobte Shooter glänzt mit realitätsnahen und aufwendigen Effekten, die aktuelle Hardware kräftig (über)fordern. Für den Test des Geforce 8800M GTX verwendeten wir den integrierten GPU-Benchmark von Crysis, der einen Überflug der Insel zeigt.

Crysis fordert Nvidias neuen Grafikchip von allen DX10-Benchmarks am stärksten: Dennoch - bis zur Auflösung von 1280 x 800 schaffte er in der Qualitätsstufe "Hoch" noch flüssige Bildraten. Darüber hinaus wird es ruckelig. Auch Kantenglättung überfordert den Tempo-König bei Crysis. Trotzdem Respekt: Das derzeit grafisch anspruchvollste Spiel lässt sich dank des Geforce 8800M GTX auch auf dem Notebook spielen - in hoher Bildqualität und annehmbarer Auflösung.

Crysis, Detailstufe Hoch (Bilder pro Sekunde)

1400x1050

1280x800

1024x768

1024x768, 4xAA

Geforce 8800M GTX

25

30

37

13

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
65026