195106

Canon Pixma iP5000

12.11.2004 | 11:55 Uhr | Ines Walke-Chomjakov

Ein Picoliter winzige Tröpfchen liefert der Canon Pixma iP5000 bei maximaler Auflösung.

Ein Picoliter winzige Tröpfchen liefert der Canon Pixma iP5000 bei maximaler Auflösung. Tatsächlich bemerkten wir das im Fotodruck: Denn gerade bei nicht homogenen Farbflächen wie beispielsweise einem blauen Himmel mit weißen Wolken gelangen dem Drucker ultrafeine Nuancen. Doch auch in niedrigeren Auflösungsmodi sahnte das Gerät reihenweise Bestwerte ab - echt überzeugend. Leichte Abstriche gab es nur für etwas fransige Buchstabenränder, die aber dank seltener Satellitentröpfchen trotzdem scharf blieben. Das Drucktempo war genauso ordentlich wie die Ausstattung mit Duplexeinheit, CD-Druck, Pictbridge-Anschluss und zwei Papierzuführungen - ein klasse Allrounder

TECHNISCHE DATEN

Auflösung

9600 x 2400 dpi

Düsen (Farbe/Schwarz)

1280/576

Schnittstelle

2 x USB

Druckformat

DIN A4

Papiergewicht (g/m2)

60 bis 270

Papierkapazität (Aufnahme/Ablage)

2 x 150 Blatt/ k. A.

Extra Schwarz

ja

Einzelne Farbpatronen

ja

Netzschalter

ja

Treiber

Win 98/ME, 2000, XP, Mac-OS

PC-WELT-TESTERGEBNISSE

Druckzeit (Min.)

DIN-A4-Foto

3:19

(Best 3:08)

Acrobat

16:25

(Best 4:27)

Textseite

0:07

(Best 0:06)

Druckqualität (Punkte)

Foto (Fotopapier)

20

(Best 20)

Textseite

16

(Best 16)

Stromverbrauch (Watt)

Betrieb/Stand-By

16/0,7

(Best 8/0,7)

Seitenkosten (Cent)

Farbe

7,5

(Best 4,0)

Schwarzweiß

6,6

(Best 1,9)

Service/Garantie

01805/006022 (0,12 Euro/Min.) /12 Mon.

Anbieter:

Canon

Weblink:

www.canon.de

Qualitätsnote/Preis-Leistungsnote:

1,8 / 2,3

Preis:

rund 200 Euro

PC-WELT Marktplatz

195106