98816

Bereits verfügbar - das gab’s schon lange nicht mehr

22.06.2005 | 15:00 Uhr |

Der Konkurrent: ATI will erst im August neue Chips vorstellen. Nvidia hat aus ihren Fehlern gelernt und durch den neuen Chip eine flache, flotte und leise Karte gefertigt. Mal sehen, was ATI leistungsmäßig auf die Reihe bringt, ob sie Nvidia erneut von der Leistungsspitze kicken können und wann sie ihr Zweikartensystem auf den Markt bringen. Ebenso sollte sich ATI in der Mittelklasse stärker engagieren. Dem derzeitigen Verkaufsschlager Nvidia Geforce 6600 GT haben sie praktisch nichts entgegenzusetzen.

Empfehlung: Sie haben rund 550 Euro übrig, wollen keinen ruckelnden Spielfluss und die nächsten zwei Jahre nicht mehr aufrüsten müssen? Sie brauchen schon jetzt eine Karte für die Spiele von 2006 und nennen einen High-End-PC ihr Eigen? Dann ist ein Geforce-7800-Modell geradezu ideal.

Das Beste: Nvidia-Geforce-7800-GTX gibt es jetzt schon - unter anderem von Asus (570 Euro), Gigabyte (550 Euro), MSI (580 Euro) und XFX (550) Euro. Leadtek wird in den nächsten Tagen folgen. Das Vorliegende Modell können Sie ebenso kaufen – für Deutschland begann der Verkaufsstart heute um 15:00 Uhr bei Alternate sowie Atelco . Bei den vergangenen Generationswechseln betrug die Zeitspanne zwischen Vorstellung und Verkaufsstart oft bis zu mehrere Monate.

Zur Bildergalerie

PC-WELT Marktplatz

98816