2205355

Bequiet Dark Base Pro 900 im Praxis-Test

28.06.2016 | 13:00 Uhr |

Der direkte Nachfolger des Bequiet Silent Base 800 soll noch effizienter in der Kühlung sein, ebenfalls eine minimale Geräuschentwicklung bieten und im eleganten Design daherkommen. Wir haben die Pro-Version im Praxis-Test.

Der deutsche Hersteller Bequiet, eigentlich bekannt für seine effizienten Kühlsysteme und Netzteile, stellte Anfang Mai 2016 sein neuestes Gehäuse vor: Das Dark Base Pro 900 soll höchste Standards in Sachen Modularität, Flexibilität und Design vereinen. Hierbei spielen nicht nur die Anordnung und der Aufbau eine wichtige Rolle, sondern auch das Design. Wie auch beim Vorgänger will Bequiet auf optimale Kühlung mit minimaler Geräuschentwicklung setzen.

Bequiet Silent Base 800 im Praxis-Test

Test-Fazit zum Bequiet Dark Base Pro 900

In unserem Test konnte das Dark Base Pro 900 schon aufgrund der Modularität und Flexibilität bei uns punkten. Auch das Design und die hochwertige Verarbeitung sind uns sehr positiv aufgefallen. Beides in Kombination mit der Silent-Eigenschaft konnten uns dann vollends überzeugen. Der Hersteller bleibt konsequent beim Zusammenbau, um ein möglichst geräuscharmes Gehäuse zu entwickeln. Die leisen Lüfter, Entkopplung, Dämmmatten und die ausgeklügelten Lüftungsschlitze tragen hierzu ungemein bei.

Im Vergleich zu vergangenen Modellen ist das Dark Base Pro 900 noch besser gedämmt und auch eine Lüftersteuerung ist hier integriert. Schade finden wir, dass für jede Montage das hochwertige Glas-Seitenteil komplett entfernt werden muss. Und auch Fingerabdrücke machen sich schnell auf dem gebürsteten Aluminium sichtbar. Dennoch ist der Preis von rund 249 Euro für das leistungsstarke Gehäuse angebracht, wenn wir zudem noch Features wie die Qi-Ladestation oder die RGB-LED-Streifen beachten.

Pro:

+ modularer & flexibler Aufbau

+ schallgedämmt

+ Echtglas-Seitenteil

Contra:

- umständliches Öffnen des Glas-Seitenteils

- anfällig für Fingerabdrücke

Bequiet Dark Base Pro 900: Ausstattung & Technik

Das Full-Tower-Gehäuse bietet Platz für praktisch jedes Mainboard bis hin zu E-ATX- und XL-ATX. Für ein ansprechendes Design verwendet Bequiet für die Front, den Gehäuseboden und Deckel Aluminium. Die stabile Stahlkonstruktion rundet das hochwertige Gesamtbild gekonnt ab. Ein besonderes Highlight stellt das Seitenteil aus gehärtetem Echtglas dar, die allerdings nur der teureren Pro-Variante vorbehalten ist.

Alles, was das Herz begehrt: Gummierte Durchführungen, eine große Aussparung für das CPU-Backplate, Kompatibilität zu vielen Mainboard-Formaten und sogar die Möglichkeit, das Hauptplatinen-Tray in der Höhe zu verstellen oder auch einen komplett invertierten Einbau zu ermöglichen.
Vergrößern Alles, was das Herz begehrt: Gummierte Durchführungen, eine große Aussparung für das CPU-Backplate, Kompatibilität zu vielen Mainboard-Formaten und sogar die Möglichkeit, das Hauptplatinen-Tray in der Höhe zu verstellen oder auch einen komplett invertierten Einbau zu ermöglichen.

Die vier Millimeter dicke, getönte Scheibe lässt sich beidseitig anbringen und ist über Gummipuffer vom Gehäuse entkoppelt. Im Lieferumfang enthalten sind außerdem zwei RGB-LED-Streifen, die sich flexibel ins Gehäuse kleben lassen. Sie beleuchten die Hardware in fünf umschaltbaren Farben, um sich so möglichst flexibel an die restliche Hardware anpassen zu können. Das schlichte Design erhält durch zwei orangene Zierleisten einen auffälligen, optischen Kontrast.

Das Echtglas-Seitenteil besteht aus 4 Millimeter dicken, gehärteten Temperglas. Allerdings müssen Sie die Seitenwand immer komplett abschrauben, bevor Sie ans Innere können, was wir etwas umständlich finden.
Vergrößern Das Echtglas-Seitenteil besteht aus 4 Millimeter dicken, gehärteten Temperglas. Allerdings müssen Sie die Seitenwand immer komplett abschrauben, bevor Sie ans Innere können, was wir etwas umständlich finden.

Auf vier Standfüßen steht das Gehäuse äußerst stabil und bietet somit einen ausreichenden Abstand zum Boden, um optimal Frischluft anzusaugen. Die Frontseite besteht aus einer Klappe, die mit Dämm-Matten ausgekleidet ist. Letztere befinden sich auch im Deckel, geschlossenen Seitenteil und im Boden.

Elegantes Äußeres, minimale Geräuschentwicklung und viele Zusatzfunktionen. Das Dark Base Pro 900 von BeQuiet soll höchste Standards in Sachen Modularität, Flexibilität und Design vereinen. Darum bietet es nicht nur Platz für praktisch jedes Mainboard, sondern dank modularer Festplatten-Trays auch für jeden Menge HDDs bzw. SSDs oder auf Wunsch auch Wasserkühlungs-Komponenten. Alle Besonderheiten des BeQuiet Dark Base 900 stellt Fritz in diesem Video vor.

Diese sollen den Geräuschpegel minimieren. Hinter der Frontklappe befinden sich, neben einem wechselbaren Staubfilter, zwei der drei ab Werk integrierten Lüfter der hauseigenen sowie brandneuen „Silent Wings 3“-Serie in der 140 Millimeter großen PWM-Ausführung.

Hinter der gedämmten Frontklappe befinden sich bereits zwei 140-Millimeter-Lüfter der brandneuen SilentWings-3-Serie sowie die beiden Staubfilter für die Vorder- und Unterseite.
Vergrößern Hinter der gedämmten Frontklappe befinden sich bereits zwei 140-Millimeter-Lüfter der brandneuen SilentWings-3-Serie sowie die beiden Staubfilter für die Vorder- und Unterseite.

Ausgestattet mit einem 6-Pol-Motor sollen diese, im Vergleich zum Vorgänger, bei gleichbleibender Lautstärke einen höheren Druck erzeugen. Ein weiterer wichtiger Punkt, welcher zur Minderung von Geräuschen beiträgt, sind die Gummi-Beilagscheiben, die ab Werk durchgehend im Gehäuse zu finden sind. Das Netzteil wird ebenfalls auf Gummi-Dämpfern angebracht.

Das Netzteil liegt etwas weiter im Inneren und schön entkoppelt auf Gummipuffern.
Vergrößern Das Netzteil liegt etwas weiter im Inneren und schön entkoppelt auf Gummipuffern.

Gaming-PCs zusammenstellen - von 600 bis 1000 Euro

Modularität & Flexibilität

Durch modulare Festplatten- und Mainboard-Trays ermöglicht das Dark Base Pro 900 auch eine invertierte Installation. Zudem lassen sich die einzelnen HDD-Slots frei positionieren beziehungsweise herausnehmen. So entsteht Platz für nahezu alle Arten von Wasserkühlungen, überlange Grafikkarten oder Radiatoren. Jeder der sieben Aluminium-Schlitten kann zwei SSDs fassen oder eine herkömmliche 3,5-Zoll-Festplatte.

Die Festplattenkäfige lassen sich flexibel einzeln ausbauen, um mehr Freiraum zu ermöglichen.
Vergrößern Die Festplattenkäfige lassen sich flexibel einzeln ausbauen, um mehr Freiraum zu ermöglichen.

Insgesamt kann das Gehäuse, neben einem SSD-Slot auf der Mainboard-Tray-Rückseite, 15 Solid State Drives, sieben HDDs und zwei optische Laufwerke aufnehmen. Der herausnehmbare Mainboard-Tray erleichtert den Einbau des Systems und bietet unter anderem die Möglichkeit ihn als Bench-Table zu nutzen. Sogar hier hat der Hersteller an entsprechende Gummipuffer gedacht! Um die richtige Position für das Mainboard zu finden, ist das Hauptplatinen-Tray in drei unterschiedlichen Höhen positionierbar. Diese Flexibilität ermöglicht es dem Nutzer, sich auf unterschiedlich dicke Radiatoren, Lüfter und andere Dinge einzustellen, ohne durch das Gehäuse eingeschränkt zu sein – sehr schön!

Macht die Installation und Probe-Inbetriebnahme einfacher: Das komplett ausbaubare Mainboard-Tray.
Vergrößern Macht die Installation und Probe-Inbetriebnahme einfacher: Das komplett ausbaubare Mainboard-Tray.

Maximale Kühlung – minimale Geräuschkulisse

Schon allein aufgrund der Größe des Gehäuses verspricht Bequiet einen besseren Luftfluss ohne der Bildung von Hotspots. Doch wie auch schon beim Silent Base 800 stellt sich im ersten Moment die Frage, wie das Gehäuse durch die geschlossene Front Luft anziehen kann. Beim Dark Base Pro 900 findet dieser Prozess ebenfalls links und rechts neben der Klappe statt. Die seitlichen Mesh-Gitter machen ein Ansaugen der Luft möglich. Zudem sorgt der Hersteller mit stufenartig angeordneten Luftein- und auslässen für eine „Schallbrechung“, um so einen minimierten Geräuschpegel der verbauten Lüfter zu erzeugen.

"Schallbrechende" Luftauslässe: Durch den stufenartigen Aufbau wird Schall gebrochen und somit der Geräuschpegel minimiert.
Vergrößern "Schallbrechende" Luftauslässe: Durch den stufenartigen Aufbau wird Schall gebrochen und somit der Geräuschpegel minimiert.

Zu den drei „Silent Wings 3“-Lüftern bietet das Case Platz für sieben zusätzliche Kühler. An der Ober-, Vorder-, Rückseite und auf dem Boden gibt es vier Möglichkeiten für Wasserkühlungsradiatoren. Das Case bietet Platz für nahezu alle Arten und Größen von Kühlkörpern und Kühlkonfigurationen. Im Lieferumfang enthalten sind eine Montage-Platte zur Anbringung auf den Festplatten-Schlitten, um dort einen Ausgleichsbehälter zu befestigen.

Die Festplattenkäfige lassen sich alle einzeln ausbauen und mit einer 3,5-Zoll- oder zwei 2,5-Zoll-Festplatten bestücken. Weiterhin liefert Bequiet eine Montage-Platte mit, um darauf Pumpen oder Ausgleichsbehälter anzubringen.
Vergrößern Die Festplattenkäfige lassen sich alle einzeln ausbauen und mit einer 3,5-Zoll- oder zwei 2,5-Zoll-Festplatten bestücken. Weiterhin liefert Bequiet eine Montage-Platte mit, um darauf Pumpen oder Ausgleichsbehälter anzubringen.

Was unterscheidet das Dark Base 900 vom Dark Base Pro 900?

Das Dark Base Pro 900 bietet neben dem Echtglas-Seitenteil noch ein weiteres Feature, dass das Dark Base 900 nicht beinhaltet. Eine induktive Ladestation auf der Oberseite des Gehäuses ermöglicht kabelloses Aufladen von Smartphones und anderen Qi-Kompatiblen Geräten. Doch anstelle des Echtglas-Seitenteils bietet das günstigere Modell Dark Base 900 ein 2-in-1-Seitenteil, das weiteren Platz zum Einbau von zwei zusätzlichen Lüftern bietet. Hierfür ist der kleine, integrierte Deckel im Seiten-Panel komplett abnehmbar oder lässt sich auch nur stufenweise öffnen.

Neben der Seitenwand aus Glas ist hier ein weiteres Feature der Pro-Variante zu sehen, nämlich die Qi-Ladestation an der Oberseite.
Vergrößern Neben der Seitenwand aus Glas ist hier ein weiteres Feature der Pro-Variante zu sehen, nämlich die Qi-Ladestation an der Oberseite.

Integrierter Hub zur Lüftersteuerung

Die Systemlüfter bieten die Möglichkeit zwei verschiedene Modi zu wählen. Die Einstellung erfolgt über eine Lüftersteuerung an Rückseite des Mainboard-Schlittens. Im Modus A erhalten die Lüfter weiterhin ihre Lüftergeschwindigkeits-Signale (PWM) vom Mainboard, im Modus B erfolgt die Steuerung der Lüftergeschwindigkeit manuell über die Schalter an der Front. In der hier getesteten Pro-Variante bietet die Steuerung außerdem Platz für vier 4-Pin- und 3-Pin-Lüfter.

In der Pro-Version kann die integrierte Lüftersteuerung je einen PWM- und 3-Pin-Lüfter mehr betreiben. Im Bild ist daneben auch eine SSD-Halterung zu sehen.
Vergrößern In der Pro-Version kann die integrierte Lüftersteuerung je einen PWM- und 3-Pin-Lüfter mehr betreiben. Im Bild ist daneben auch eine SSD-Halterung zu sehen.

Technische Daten

Bequiet Dark Base Pro 900

Maße (B x H x T)

242,7 x 585,5 x 577,2 Millimeter

Gehäusetyp

Super Midi Tower

Material

0,8 - 1 Millimeter SECC / 0,8 Millimeter Aluminium / ABS-Plastik / 4 Millimeter Temperglas

Mainboard-Kompatibilität

E-ATX, XL-ATX, ATX, M-ATX, Mini-ITX

Anschlüsse Front

2 x USB 3.0, 2x USB 2.0, HD Audio Buchse

Maximale Höhe CPU-Kühler

185 Millimeter

Maximale Länge Grafikkarte

325 / 470 Millimeter (ohne HDD-Halterung)

Maximale Länge Netzteil

150 - 284 Millimeter

PCI-Steckplätze

8x

5.25-Zoll-Schächte

2x

3,5-Zoll-Schächte

7x

2,5-Zoll-Schächte

1x + 14x

Gehäuselüfter

Vorderseite: 2x SilentWings 3 140 Millimeter / 1000 RPM

Rückseite: SilentWings 3 140 Millimeter / 1000 RPM

Optionale Zusatzlüfter

Vorderseite: 1x 140 Millimeter (ohne ODD-Käfig, Halterung vorhanden)

Deckel: 3x 140 / 4x 120 / 1x 180 Millimeter

Boden: 1x 120 / 2x 140 Millimeter

Radiator-Kompatibilität

120, 140, 180, 240 (2x 120), 280 (2x 140), 360 (3x 120), 420 (3x 140) Millimeter

Zusätzliche Funktionen

2x Multi-Color RGB LED-Leiste, Qi-Ladestation

Allgemeine Daten

Testkategorie

Komponenten

Hersteller

Bequiet

Internetadresse

www.bequiet.com/de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

249 Euro

Garantie

24 Monate

Technische Hotline

0800/0736736

0 Kommentare zu diesem Artikel
2205355