2531985

Benq EX3203R im Test: preiswerter Monitor mit WQHD und guter Gaming-Performance

15.09.2020 | 11:20 Uhr |

Benq platziert den EX3203R mit WQHD-Auflösung (1440p) als Allround-Modell, der sich für alle Multimedia-Anwendungen eignet. In unserem Test zeigt der große 31,5-Zoll-Curved-Monitor, dass er sich auch gut fürs Gaming eignet.

Der Curved-Monitor des Benq EX3203R hat eine Biegung von 1800R und eine Bilddiagonale von 31,5 Zoll. Zusammen mit der feinen WQHD-Auflösung von 2560 x 1440 Bildpunkten zeigt er beim Gaming eine beeindruckende Präsenz, die für eine bessere Konzentration des Spielers sorgen kann. Für die Synchronisation der Bildraten sorgt die Freesync-Technik mit bis zu 144 Hertz Bildwiederholrate. Das Design des Curved-Monitors unterscheidet sich deutlich von aktuellen reinrassigen Gaming-Monitoren und geht mit seinem silberfarbigen Fuß und der hellen Gehäusefarbe eher in Richtung Design-Multimedia-Modell.

TEST-FAZIT: Benq EX3203R

TESTERGEBNIS (NOTEN)

Benq EX3203R

Testnote

befriedigend (2,70)

Preis-Leistung

noch preiswert

Bildqualität (45%)

2,18

Bildschirmqualität (15%)

4,17

Ausstattung (15%)

4,25

Handhabung (10%)

2,15

Stromverbrauch (10%)

1,67

Service (5%)

1,58

Der Curved-Monitor Benq EX3203R ist ein sehr gutes Allround-Modell für alle Arten von Multimedia-Anwendungen von Film über Foto bis Gaming. Die Spiele-Performance reicht für den Gelegenheits- bis hin zum ambitionierten Hobby-Gamer, wobei der große gebogene Bildschirm und die feine WQHD-Auflösung das immersive Erlebnis steigert. Das Schnittstellen-Angebot ist komplett, die Bedienung allerdings recht unkomfortabel und der Stromverbrauch liegt auf mittlerem Niveau. Im Handel kostet der Benq EX3203R rund 450 Euro - ein für die gebotene Qualität durchaus attraktiver Preis.

Pro
+ gute Gaming-Performance
+ überzeugender Multimedia-Bildschirm
+ schönes Design
+ durchaus preiswert

Contra
- langsame Reaktionszeit
- eingeschränkte Ergonomie

Bildqualität

Der Benq EX3203R ist HDR 400 zertifiziert, zeigt im Test aber lediglich eine Helligkeit von knapp über 300 cd/m2, was an sich kein schlechter Wert ist. Zudem ist HDR 400 nur der untere Einstieg in die HDR-Welt und liefert keine großartigen Bildverbesserungen. Zusammen mit dem hohen Kontrast und der neutralen Farbwiedergabe liefert der Curved-Monitor jedoch eine insgesamt gute Bildqualität. Allerdings ist die Ausleuchtung über den gesamten Bildschirm nicht besonders homogen, was beim Gaming aber kaum auffällt.

Vergleichstest: Die besten Gaming-Monitore mit Full-HD-Auflösung

Die Spiele-Performance des Benq EX3203R ist insgesamt gut, lediglich bei sehr reaktionsschnellen und anspruchsvollen Spielen macht sich die vergleichsweise langsame Reaktionszeit von 4 Millisekunden - reinrassige Gaming-Monitore liegen bei 1 Millisekunde - mit einem merkbaren Inputlag bemerkbar. Für Hardcore-Gamer ist der Curved-Monitor aber auch nicht konzipiert, sondern als Allround-Monitor wendet er sich eher an den durchaus ambitionierten Hobby-Gamer. Und dies erledigt der Benq EX3203R mit aktiviertem Freesync und der maximalen Bildrate von 144 Hertz souverän, denn die Spiele-Performance ist bei allen anderen Games fehlerfrei und flüssig.

Benq EX3203R: Neben HDMI- und Displayport-Eingängen hat der WQHD-Gaming-Monitor auch eine USB-C-Schnittstelle
Vergrößern Benq EX3203R: Neben HDMI- und Displayport-Eingängen hat der WQHD-Gaming-Monitor auch eine USB-C-Schnittstelle

Ausstattung

Das reichhaltige Schnittstellenangebot des Benq EX3203R umfasst zwei HDMI-Eingänge, eine Displayport-Schnittstelle (beide in den aktuellsten Versionen), zwei USB-3.1-Ausgänge und einen USB-C-Eingang. Lautsprecher besitzt der 31,5-Zöller nicht, über den integrieren Audio-Ausgang lassen sich jedoch Kopfhörer und externe Lautsprecher anschließen. Positiv: Im Lieferumfang sind HDMI- und Displayport-Kabel enthalten.

Handhabung

Die Bedienung des Bildschirmmenüs durch fünf Tasten an der rechten Unterseite des Panel-Rahmens wirkt antiquiert, mit einem modernen 5-Wege-Joystick ließe sich wesentlich schneller und komfortabler durch das OSD surfen. Falsche Bedienung ist recht häufig, zumal eine kontrastfarbige Kennzeichnung der Tasten an der Frontseite fehlt. Das Bildschirmmenü ist übersichtlich aufgebaut und bietet einige spezielle Funktionen fürs Gaming wie Presets, Blaulichtreduzierung und Flickerfree-Technik, jedoch deutlich weniger als bei reinen Gaming-Monitoren. Die ergonomischen Einstellmöglichkeiten beschränken sich auf eine Neigung des Bildschirms nach hinten und vorne und eine Verstellbarkeit in der Höhe von lediglich 60 Millimeter.

Benq EX3203R: Die Bedienung mit fünf Tasten ist unkomfortabel, ein 5-Wege-Jostick wäre besser
Vergrößern Benq EX3203R: Die Bedienung mit fünf Tasten ist unkomfortabel, ein 5-Wege-Jostick wäre besser

Stromverbrauch

Der Stromverbrauch im Betrieb bei maximaler Helligkeit von rund 56 Watt ist für einen so großen Monitor in Ordnung. Im Standby-Modus sinkt der Verbrauch auf sehr niedrige 0,3 Watt.

BILDQUALITÄT

Benq EX3203R (Note: 2,18)

Blickwinkelabhängigkeit: horizontal / vertikal

gut / gut

Bildschärfe DVI/HDMI

gut

Farblinearität / Farbraum

gut / gut

Maximale Helligkeit

319 Candela/m²

Helligkeitsverteilung

89 Prozent

Kontrast

1930 : 1

Reaktionszeit

4 Millisekunden

AUSSTATTUNG

Benq EX3203R (Note: 4,25)

Auflösung

2560 x 1440 Bildpunkte

Paneltyp / Seitenverhältnis

VA / 16 : 9

Anschlüsse

1 Displayport, 2 HDMI, 2 USB, 1 Audio-Buchse analog, USB-C

Extras

HDCP ja, Pivot nein, drehbar nein, höhenverstellbar ja, Farbtemperaturvorwahl ja, Lautstprecher nein, Webcam nein, Mikrofon nein, Sonstiges USB-C-Buchse

HANDHABUNG

Benq EX3203R (Note: 2,15)

Bedienbarkeit Menü

gut

Erreichbarkeit: Gerätetasten / Schnittstellen

befriedigend / gut

Handbuch

gut

STROMVERBRAUCH

Benq EX3203R (Note: 1,67)

Betrieb

56,6 Watt

Standby

0,3 Watt

Aus

0,3 Watt

ALLGEMEINE DATEN

Benq EX3203R

Testkategorie

TFT-Bildschirme

TFT-Bildschirme

Benq

Internetadresse von Benq

www.benq.de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

450 Euro

Benqs technische Hotline

09001/236733

Garantiedauer des Herstellers

36 Monate

PC-WELT Marktplatz

2531985