Channel Header
129298

Benchmark: Quake III

01.06.2004 | 06:01 Uhr |

Was die CPUs bei 3D-Spielen unter Open GL 1.4 zu Wege bringen, ermitteln wir mit dem integrierten Benchmark "four.dm_68" von Quake III. Der 3800+ war bei einer Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkten 15 beziehungsweise bei 1600 x 1200 Bildpunkten 5 Prozent flotter der Pentium 4 3,4E. Peinlich für AMD und Intel: Der 3800+ lag bei einer Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkten 3 Prozent vor dem FX-53 (Sockel 940) und 4 Prozent vor dem Pentium 4 3,4 GHz Extreme Edition.

Der FX-53 für den Sockel 939 erreichte bei einer Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkten etwa 6 Prozent mehr Leistung gegenüber seinem Sockel-940-Pendant und dem direkten Intel-Konkurrenten Pentium 4 3,4 GHz Extreme Edition. Bei 1600 x 1200 Bildpunkten rückte das gesamte Testfeld näher zusammen. Die Spitzenmodelle etwa waren nur noch gut 1 Prozent voneinander entfernt.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
129298