22344

Ausstattung und Preis

04.07.2007 | 11:48 Uhr | Verena Ottmann

Um die Innenmaße von 50,1 x 27,9 x 19,3 Zentimetern optimal ausnutzen können, kommt der 1510 mit einer dicken Lage Würfelschaumstoff, die Sie passgenau mit Aussparungen für Ihre Kameras und das Zubehör versehen können. Eine Anleitung zeigt, wie Sie am besten mit dem vorgestanzten Würfelschaumstoff umgehen. Das Zauberwort lautet hier "Zahnstocher".

Zum Transportieren ist der Koffer mit zwei Griffen ausgestattet - einer oben und einer an der Seite. Zum besseren Halt sind beide mit einer Gummierung versehen und liegen dadurch sehr gut in der Hand. Außerdem besitzt der gut 6 Kilogramm schwere Koffer zwei extrem leichtgängige Rollen mit Edelstahllager und einen einfach ausziehbaren Griff, der von der Länge her auch größere Fotografen bedient. Allerdings macht der Griff im voll ausgezogenen Zustand einen eher wackligen und leicht brechbaren Eindruck.

Zum Verschließen des Koffers verwenden Sie zwei Schnappverschlüsse, die zwar sehr schwergängig, aber auch extrem stabil sind. Wer den Koffer zusätzlich sichern will, dem stehen zwei massive Ösen zur Verfügung, die er mit Vorhängeschlössern versehen kann.

Der Peli-Koffer 1510 ist in drei Ausführungen erhältlich: für rund 230 Euro mit Schaumstoff, für etwa 200 Euro ohne Schaumstoff und für rund 275 Euro mit gepolsterten Trennwänden. Zu diesen Preisen kommen noch Steuern, MwSt. und Versandgebühren. Peli gibt auf den Koffer eine "bedingungslose Qualitätsgarantie" nach dem Motto: "You break it, we replace it".

PC-WELT Marktplatz

22344