1309069

Ausstattung

28.06.2013 | 00:55 Uhr

Ausstattung

Das W715 verfügt über einen guten MP3-Player.
Vergrößern Das W715 verfügt über einen guten MP3-Player.


Das große und sehr helle, wenn auch gewöhnliche TFT-Display überzeugt, selbst Surfen im Internet ist damit noch ein Vergnügen. Damit Bloggen und Video Streaming nicht am Geduldsfaden reißen, hat Sony Ericsson HSDPA integriert. Theoretisch sind damit Datenraten von 7,2 Megabit möglich. Leider steht diese Bandbreite in der Realität bislang so gut wie nie zur Verfügung. Der Upload eigener Videos klappt mit Hilfe von HSUPA zügig - alternativ geht das auch per WLAN.

Videoclips zeichnet das W705 bei Bedarf mit Hilfslicht und 320 x 240 Pixel auf. Andere Handymodelle liefern in letzter Zeit schon 640 x 480 Pixel und mehr. Dennoch sind die Ergebnisse der Videokamera auch vor Publikum durchaus vorzeigbar.

Die Auflösung der Fotos liegt bei gut drei Megapixel. Bei der Bildqualität sollten die Erwartungen jedoch nicht zu hoch sein, da die Kamera keinen Autofokus bietet und auch sonst kaum technische Einstellmöglichkeiten. Für einen Partyschnappschuss hier und da erfüllt sie aber ganz zufrieden stellend ihren Zweck.

Neben einem UKW-Radio ist auch ein MP3-Player mit Walkman-Software integriert. Damit kann der Musikfreund seine Lieder nach Interpret oder Titel sortieren, oder per "Sense me" Playlists erstellen lassen, die ähnlich klingende Musikstücke zusammenstellen. Die mitgelieferten In-Ear-Hörer machen die Freude an der Musik auf dem W715 perfekt mit klaren Höhen und satten Bässen. Der Klang des W715 überzeugt auf ganzer Linie - sowohl beim Telefonieren als auch beim Musikhören. Wer dennoch mit der Qualität bei Telefonaten unzufrieden ist, sollte in den Einstellungen auf GSM-Netz schalten und das UMTS-Netz deaktivieren.

Der interne Speicher fasst 120 Megabyte an Musik- und Fotodaten. Bei dem uns vorliegenden Testgerät ist ein Memory Stick Micro mit vier Gigabyte in Lieferumfang enthalten. Prinzipiell kann das W715 bis zu acht Gigabyte Speicher verwalten.

Auf der nächsten Seite lesen Sie, wie sich das integrierte GPS schlägt und welche Anwendungen das W715 unterstützt.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
1309069