Channel Header
73920

Ausstattung

30.06.2013 | 22:15 Uhr |

Bis auf das Dell Inspiron 9400 besitzen alle Testkandidaten einen DVD-Brenner, der neben Double-Layer-Medien auch DVD-RAM unterstützt.

Das Sony VGN-FE11H glänzt mit großer Festplatte, hat aber nur drei USB-Ports.

Die meiste Peripherie passt ans Dell Inspiron 9400 – es besitzt sechs USB-Anschlüsse. Außerdem lässt sich ans Dell-Notebook ein digitaler Monitor per DVI-Ausgang anschließen – den bietet sonst nur das Asus A6Ja. Allerdings hat das Dell Inspiron 9400 mit 60 GB auch die kleinste Festplatte.

Das Toshiba Satellite A100-169 akzeptiert Peripheriekarten im bekannten PC-Card- und im neuen Expresscard-Format, wie auch das Sony VGN-FE11H: Allerdings schluckt das Sony-Notebook nur das Mini-Expresscard-Format 34.

Ins Asus A6Ja passt nur eine PC-Card, ins Dell Inspiron 9400 nur eine Expresscard.

Alle Centrino-Duo-Notebooks besitzen natürlich ein WLAN-Modul, das den Standards 11g und 11a entspricht. Außerdem haben alle Testmodelle außer dem Toshiba Satellite A100-169 eine Bluetooth-Schnittstelle. Einen schnellen Gigabit-LAN-Chip bietet nur das Asus A6Ja.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
73920