53002

3D-Leistung im Test: Zotac Geforce 8800 GT

29.10.2007 | 15:00 Uhr |

Aktuelle 3D-Titel mit DirectX-10-Effekten wie World in Conflict, Lost Planet und Company of Heroes können alle erhältlichen Grafikkarten in die Knie zwingen. Dafür müssen Sie nur die Auflösung und die Bildqualität nach oben schrauben. Auch bei den kommenden 3D-Titeln wie Crysis, Hellgate London, Call of Duty 4 und Unreal Tournament 3 werden Sie eventuell mit Auflösung und Bildqualität jonglieren müssen, wollen Sie einen ruckelfreien Spielfluss genießen. Das ist der Preis, den man für mehr Bildqualität, neue 3D-Effekte à la DX10 & Co. zahlen muss.

Die Zotac Geforce 8800 GT meisterte fast alle Benchmark-Durchgänge ohne größere Ruckler. Aufgrund der neuen Chiparchitektur überholte die Geforce 8800 GT gelegentlich sogar die mehr als doppelt so teure High-End-GPU Geforce 8800 Ultra - allerdings nur bei niedriger Bildqualität. Die Ergebnisse bei niedriger Bildqualität und in der Auflösung 2560 x 1600 Pixel im Vergleich:

Benchmark

Zotac Geforce 8800 GT

Geforce 8800 Ultra

World in Conflict (Direct-X 9)

107

42

Lost Planet (Direct-X 9, snow)

35,4

26,3

Lost Planet (Direct-X 9, cave)

42,8

38,1

Company of Heroes (Direct-X 9)

59,6

89,2

F.E.A.R (Direct-X 9)

114

123

Bei höchster Bildqualität kommt in unserer Benchmark-Sammlung Direct-X 10 ins Spiel. Das bedeutet einen weiteren Qualitätsvorteil – bei niedriger Bildqualität macht das Umschalten auf die aufwendigere DX10-Technik keinen Sinn. Hier lag die High-End-GPU Geforce 8800 Ultra meist vor der neuen Geforce 8800 GT , was unter anderem am größeren Grafikspeicher und der stärkeren Grafikspeicheranbindung liegt. Dabei muss man natürlich auch immer im Hinterkopf behalten, dass die Ultra-Karte mehr als doppelt so teuer ist. Bei der höchsten Auflösung war der Unterschied zwischen den Chips (GT/Ultra) am größten:

Benchmark

Zotac Geforce 8800 GT

Geforce 8800 Ultra

World in Conflict (Direct-X 10)

22

20

Lost Planet (Direct-X 10, snow)

7,9

28,6

Lost Planet (Direct-X 10, cave)

12,8

39,2

Company of Heroes (Direct-X 10)

13,4

22,2

F.E.A.R (Direct-X 9)

40

44

Die Werte der Geforce 8800 GT liegen bei der 2560x1600er-Auflösung unterhalb der empfehlenswerten 30-Bilder/s-Marke. Bei 1600 x 1200 blieben Sie alle jedoch ein gutes Stück darüber.

Wie die Leistung der Karte im Verhältnis zum Preis steht, erfahren Sie auf der nächsten Seite.

PC-WELT Marktplatz

53002