2592223

xCloud: Microsoft kündigt TV-Apps und Streaming-Stick an

11.06.2021 | 16:35 Uhr | Denise Bergert

Microsoft will seinen Spiele-Streaming-Dienst xCloud per App und Streaming-Stick auch auf TV-Geräte bringen.

Microsoft will den Xbox Game Pass und den Spiele-Streaming-Dienst xCloud auf noch mehr Geräte bringen . Dafür kooperiert der Redmonder Konzern nun mit Herstellern von TV-Geräten. Mit einer passenden xCloud-App soll der Streaming-Service bald auch auf TV-Geräten mit Internet-Anschluss laufen. Alternativ arbeitet Microsoft auch an einem eigenen Streaming-Stick für xCloud und den Xbox Game Pass. „Wir arbeiten mit TV-Herstellern zusammen, um die Game-Pass-Experience direkt auf TV-Geräte mit Internet-Verbindung zu bringen. Alles was Nutzer dann noch zum Spielen benötigen, ist ein Controller,“ erklärt Liz Hamren, Head of Gaming Experiences and Platforms bei Microsoft. Wann genau die xCloud-App für TV-Geräte verfügbar sein wird, ist noch unklar. Ebenso unklar bleibt, welche TV-Hersteller die Software unterstützen werden.

Neben einer xCloud-App plant Microsoft außerdem Standalone-Streaming-Hardware. „Wir entwickeln auch Standalone-Streaming-Geräte, die einfach in einen Monitor oder ein TV-Gerät gesteckt werden können. Eine starke Internet-Verbindung vorausgesetzt können Nutzer auch auf diese Weise ihre Xbox-Experience streamen,“ so Hamren. Auch bei den Streaming-Sticks ist jedoch noch nicht bekannt, wann sie erscheinen werden. Details zum Design und zum Preis bleibt Microsoft vorerst schuldig.

PC-WELT Marktplatz

2592223