1770005

Sony könnte PS4 mit Spracherkennung ausstatten

18.05.2013 | 05:58 Uhr |

Aktuellen Gerüchten zufolge könnte Sony seine PlayStation 4 mit Spracherkennung ausstatten – ähnlich wie bei Microsofts-Kinect-Technologie.

Sony arbeitet an einer neuen Spracherkennungs-Technologie. Das geht zumindest aus einem aktuellenStellengesuch hervor, das von dem japanischen Konzern über das Business-Netzwerk LinkedIn geschaltet wurde. Dabei sucht Sony nach einem Entwickler für Spracherkennungs-Software. Zu dessen Aufgaben zählen unter anderem die Reduzierung von Hintergrundgeräuschen sowie die Grammatik-Erfassung in unterschiedlichen Umgebungen.

Obwohl in dem Stellengesuch Sonys PlayStation 4 mit keinem Wort erwähnt wird, gehen Branchen-Experten davon aus, dass die neue Spracherkennung in der neuen Spielkonsole zum Einsatz kommen könnte. Durch Bestätigung, dass die überarbeitete PlayStation-Eye-Kamera für Sonys PS4 über ein Vier-Wege-Mikrofon verfügen soll, liegt die Vermutung nahe, dass Sony sich an Microsofts Kinect orientieren könnte.

Playstation 4 offiziell vorgestellt

Die Bewegungssteuerung des Windows-Herstellers verfügt ebenfalls über eine Spracherkennung, mit deren Hilfe Xbox-360-Besitzer mit ihrer Stimme unter anderem durch das Konsolen-Menü navigieren können. Eine offizielle Bestätigung seitens Sony steht bislang jedoch noch aus. Möglicherweise gibt der Konzern im Rahmen der diesjährigen E3 neue Details zu seiner Hardware bekannt.

Sony hat auf einer Pressekonferenz in New York die Playstation 4 angekündigt. Die Konsole selbst gab es auf dem Event zwar nicht zu sehen, dafür verriet Sony viele Details. Die Hardware der Playstation 4 orientiert sich stärker als die PS3 an PC-Komponenten. Außerdem kommt beim neuen Controller ein Touchpad zum Einsatz. Eine besondere Fähigkeit der PS4 ist die Streaming-Funktionalität. Der Spieler kann nicht nur Live-Videos von Spielen an Freunde senden, sondern die Spiele auch selbst an die Playstation Vita streamen und darauf weiterzocken. Alle Highlights der Präsentation, inklusive einiger gezeigter Grafikdemos, haben wir in diesem Video zusammengefasst.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

1770005