2484521

iPhone in limitiertem Cybertruck-Design: Cool, teuer und gefragt

02.02.2020 | 15:20 Uhr | Dennis Steimels

Das Cyberphone ist kantig, abgefahren und cool - aber auch sehr teuer und streng limitiert! Die Firma Caviar veredelt das iPhone 11 Pro mit dem Design von Teslas Cybertruck. Hier finden Sie alle Details. Update: Nur noch wenige Modelle verfügbar.

Das russische Unternehmen Caviar ist auf die Veredelung von Smartphones und Tablets spezialisiert und schon einigen Standard-Geräten einen extravaganten Look verpasst. So gab es schon ein vergoldetes iPhone 7 mit Trump-Konterfei auf der Rückseite oder ein iPhone X mit Solar-Panel. Beim neuesten Design hat sich Caviar von Teslas ungewöhnlich designtem Cybertruck inspirieren lassen und verwandelt ein iPhone 11 Pro (Max) in das Cyberphone , das streng limitiert ist. Mittlerweile wurden schon einige Modelle verkauft .

iPhone 11 Pro + Cybertruck = Cyberphone

Vom ursprünglichen Design ist nahezu nichts mehr zu erkennen. Das Cyberphone besteht aus einer kantigen Metallhülle, selbst der Bildschirm ist durch ein eine Metallplatte geschützt. Beim Umklappen können Sie die Abdeckung so knicken, dass sie als Standfuß dient - sehr praktisch! Natürlich ist das Design sehr gewöhnungsbedürftig, aber doch auch irgendwie cool.

Das außergewöhnliche Design lässt sich Caviar auch teuer bezahlen: das Cyberphone startet nämlich bei 5.256 US-Dollar (etwa 4767 Euro) für ein umgebautes iPhone 11 Pro mit 64 GB. Normalerweise kostet das iPhone 11 Pro 64GB etwa 1069 Euro im Preisvergleich . Das iPhone 11 Pro Max mit 64 GB startet bei 5.735 US-Dollar (etwa 5201 Euro). Im Preisvergleich kostet das iPhone 11 Pro Max 64 GB ab 1165 Euro. Dafür bekommen Sie mit dem Cyberphone ein stark limitiertes Modell-Design: Es wird insgesamt nur 99 Exemplare geben. Der Marktstart ist derzeit für Ende März 2020 geplant. Wer ein exklusives Smartphone-Design sucht, ist hier definitiv richtig.

Update, 02.02.2020: Mittlerweile sind von den 99 Stück nur noch 23 verfügbar. Das Cyberphone findet also trotz seines hohen Preises seine Abnehmer.

Test-Fazit zum iPhone 11 Pro vom 20.09.2019:

Mit dem neuen Kamerasystem macht das iPhone 11 Pro einen großen Schritt nach vorne. Es ist aber nach unserer Meinung eher „Premium“ als „Pro“: Es ist ein Luxus-Smartphone, das anspruchsvollen Kunden den besten Bildschirm, die höchste Leistung, das beste Kamerasystem und das schönste Design bietet  – zu einem unverschämten Preis.

PC-WELT Marktplatz

2484521