2611635

iPhone 13 hier heute vorbestellen – so geht's am schnellsten

17.09.2021 | 12:40 Uhr | Dennis Steimels, Halyna Kubiv

Der offizielle Vorverkauf für das iPhone 13 (Mini, Pro) beginnt heute um 14 Uhr. Wir zeigen Ihnen, wo Sie das neue Apple-Handy kaufen können.

Apple hat am 14. September seine vier neuen Modelle der iPhone-13-Reihe vorgestellt . Ab heute (Freitag, 17. September) um 14 Uhr können Sie alle Varianten schon vorbestellen. Wer ein iPhone 13, 13 Mini, 13 Pro oder ein 13 Pro Max bereits am Erscheinungstag (24. September) in den Händen halten will, der muss erfahrungsgemäß schnell sein und im Idealfall bei Apple pünktlich um 14 Uhr seine Bestellung aufgeben. Hier finden Sie Tipps für Ihre Order .

Neben Apple selbst finden Sie die Geräte aber auch bei den großen Händlern wie Media Markt, Saturn oder Amazon. Und Mobilfunkanbieter wie Telekom, O2 und Vodafone bieten die Geräte gleich im Bundle mit einem passenden Tarif an. Hier können Sie die Geräte bestellen:

Alle iPhone-13-Modelle bei Amazon ansehen & vorbestellen

Alle iPhone-13-Modelle bei Media Markt ansehen & vorbestellen

Alle iPhone-13-Modelle bei Saturn ansehen & vorbestellen

iPhone direkt im Bundle:

Alle iPhone-13-Modelle mit Tarif bei O2 vorbestellen

Alle iPhone-13-Modelle mit Tarif bei Telekom vorbestellen

Alle iPhone-13-Modelle mit Tarif bei Vodafone vorbestellen

iPhone 13 mit Tarif bei handyvertrag.de vorbestellen

Preisboerse24 beispielsweise hat die iPhone-13-Geräte sogar schon vorab mit 5G-Tarifen von Telekom und Vodafone sowie einem 100 Euro Wechselbonus im Shop angeboten. Zur Lieferzeit haben wir allerdings keine Angaben. Die Angebote sind tatsächlich sehr interessant . So gibt es beispielsweise das iPhone 13 (128 GB) in allen Farben mit 40 GB 5G-Datenvolumen von Vodafone für nur 4,95 Euro einmalig und 54,99 Euro monatlich . Ziehen wir die Kosten für das Gerät (899 Euro) und den Wechselbonus ab, dann zahlen Sie für diesen starken Tarif gerade mal 15,24 Euro pro Monat effektiv . Oder anders gerechnet: Das iPhone 13 kostet effektiv nur 216,95 Euro (nach Abzug des Tarifs von 41,99 Euro/Monat + Anschlussgebühr und eingerechnetem Wechselbonus).

Zum Angebot: iPhone 13 mit 40 GB 5G-Tarif von Vodafone bei Preisboerse24

Die schnellste und sicherste Quelle, an das neue iPhone 13 zu kommen, ist aber Apple selbst. In den ersten Wochen übernimmt der Hersteller den Verkauf beinahe komplett, die Mobilfunkanbieter erhalten bestimmte Chargen der Geräte, diese lassen sich mit einem Tarif vorbestellen.

Modell

iPhone 13 Mini

iPhone 13

iPhone 13 Pro

iPhone 13 Pro Max

Farben

Polarstern, Mitternacht, Blau, Rosé, Rot

Polarstern, Mitternacht, Blau, Rosé, Rot

Graphit, Gold, Silber und Sierrablau

Graphit, Gold, Silber und Sierrablau

Speicher

128 / 256 / 512 GB

128 / 256 / 512 GB

128 / 256 / 512 GB / 1 TB

128 / 256 / 512 GB / 1 TB

Preise

799 € / 919 € / 1149 €

899 € / 1019 € / 1249 €

1149 € / 1269 € / 1499 € / 1729 €

1249 € / 1369 € / 1599 € / 1829 €


Tipps für die Bestellung direkt bei Apple

Damit Sie ab Freitag 14 Uhr das gewünschte Gerät mit Sicherheit vorbestellen können, gibt es ein paar Kleinigkeiten zu beachten. Überprüfen Sie in der Apple-Store-App oder auf der Webseite des Apple Stores, ob Ihre Adress- und Kreditkarten-Daten aktuell sind und die Kreditkarte verifiziert ist. Seit dem Verkaufsstart des iPhone X kursiert die Mär, dass die App in Sachen Vorbestellung etwas schneller ist als die Webseite, wie immer ist diese Angabe ohne Gewähr, denn diese Berichte basieren auf Erfahrungen einzelner Nutzer.

Ein Tipp nach der Keynote

Nach der Keynote erscheinen die neuen Produkte meist zeitnah im Web-Shop von Apple, allerdings ohne "Kaufen"- bzw. "Vorbestellen"-Funktion. Sie können schon mal die gewünschte Variante als Favorit speichern, so blendet sich das ausgesuchte Modell in der Leiste "Für dich" in der App und unter dem nachfolgendem Link auf der Webseite des Apple Stores ein: https://www.apple.com/de/shop/favorites .

Wenn die App meldet, dass die nächstmögliche Zustellung des iPhones 13 zwei Wochen nach hinten gerutscht ist, kann man noch die nächstgelegenen Apple Stores überprüfen: Zum Verkaufsstart eines Geräts erhalten einzelne Filialen eine bestimmte Menge an neuen iPhones oder Apple Watches, dort schauen jedoch nicht die Menschen aus ganz Deutschland (Österreich oder der Schweiz), sondern Käufern aus der Gegend. Es kann sein, dass das gewünschte Modell im Store in der Nähe noch verfügbar zur Reservierung ist.

Ein Tipp der letzten Hoffnung: Versuchen Sie mit einer anderen Farbe bzw. Speichergröße. Erfahrungsgemäß sind die Geräte in Schwarz und in den neuen Farben wie Sierrablau recht beliebt, auch die jeweilige Einstiegsgröße von 128 GB ist schnell vergriffen. Wir wünschen Ihnen viel Glück.

2611635