1799282

iPad Mini mit Retina-Display erst 2014?

15.07.2013 | 16:28 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Aus Taiwan ist zu hören, dass das iPad Mini mit einem höher aufgelösten Display erst 2014 auf den Markt kommen wird.

Die Massenproduktion für das iPad Mini (Test) mit Retina-Display wird erst im vierten Quartal 2013 beginnen. Das berichtet der taiwanische IT-Branchendienst Digitimes am Montag. Dadurch werde das neue iPad-Mini-Modell frühestens Anfang 2014 auf den Markt kommen können. Laut dem Bericht wird Apple bei dem neuen iPad Mini eine Retina-Display-Technologie einsetzen, die eine Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixel auf dem 7,9 Zoll großen Display erlaube. Apple entwickle außerdem ein neues Gehäuse-Design.

Stattdessen soll vor einem iPad Mini mit Retina-Display zunächst ein neues iPad-Mini-Modell in der zweiten Jahreshälfte 2013 auf den Markt kommen. Dieses Modell soll leichter, dünner und leistungsfähiger als der Vorgänger sein.

PC-WELT Marktplatz

1799282