2497575

#dabei: Linearer TV-Kanal der Deutschen Telekom bleibt erhalten

01.07.2020 | 09:10 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Die Deutsche Telekom hatte Ende März einen neuen linearen kostenlosen TV-Kanal gestartet: #dabei. Dieser bleibt dauerhaft als Eventkanal erhalten.

Update 1.7.2020: Die Deutsche Telekom hatte am 29.3.2020 ihr TV-Angebot #dabei gestartet (siehe unten die ursprüngliche Meldung), um den Zuschauern etwas mehr Abwechslung während des Lockouts bedingt durch die Coronakrise zu bieten. Laut Telekom sollen rund acht Millionen den Kanal geschaut haben.

Jetzt teilte die Telekom mit, dass der von der Sporttotal.tv GmbH produzierte Sender mit Wirkung zum 1.7. in einen Eventkanal umgewandelt wird. Der Sendername #dabei TV wird beibehalten, die Deutsche Telekom bleibt Partner des Senders und setzt die Verbreitung über MagentaTV fort. In den kommenden Monaten sind zahlreiche Live-Events aus den Bereichen Comedy, Sport und Musik geplant. Update Ende

Die Deutsche Telekom hat am 29. März 2020 einen eigenen linearen TV-Kanal gestartet: #dabei. Der neue Kanal steht allen Nutzern von Magenta-TV zur Verfügung. Außerdem empfangen Sie #dabei auch über die Magenta-TV-App und den Magenta-TV-Stick. Letzteren gibt es jetzt inklusive 3 Monate Magenta-TV & Disney+. Der neue Telekom-TV-Kanal kann aber auch von Nicht-Telekom-Kunden kostenlos geschaut werden: Im Browser über die Webseite dabei-tv.de .

Neuer Magenta-TV-Stick: Inklusive 3 Monate Magenta-TV & Disney+

Den Inhalt von #dabei beschreibt die Deutsche Telekom folgendermaßen: „Wichtige Tipps und Tricks sowie ansprechende Unterhaltung“. Das Programm soll aus vier Themenblöcken bestehen:

„Fit&Gesund“: Hier stehen Training, Ernährung, Yoga und Meditation im Mittelpunkt.

„Show“ und „Entertainment“: Hier werden Comedy, Filme, Serien und Sport gezeigt. Außerdem Konzerte von Coldplay, Amy Winehouse und Maroon5, in Kooperation mit Stingray Quello. Bereits heute läuft die deutsch-französische Comedy-Serie Deutsch-les-Landes (siehe das Bild zu dieser Meldung). Und für Kinder gibt es zum Beispiel Spongebob und Kungfu Panda.

„Talk&News mit Florian Ambrosius“: Gespräche mit Prominenten und „anderen interessanten Menschen“ (O-Ton Telekom).

„Kids@home“: Angeboten von Eltern für Eltern, Informationen zum Lernen im digitalen Zeitalter und Ideen für das gemeinsame Spielen.

„Geist&Seele“: Gottesdienste und klassische Musik.

Die Deutsche Telekom produziert die Inhalte von #dabei aber nicht selbst, sondern hat damit das Kölner Medienunternehmen Sporttotal.tv GmbH beauftragt. #dabei wird für vorerst zwei Monate angeboten.

Die Telekom sieht #dabei als „partnerschaftliche Hilfestellung und Ratgeber in der aktuellen Situation“ - also in der Coronakrise.

Neuer Magenta-TV-Stick: Inklusive 3 Monate Magenta-TV & Disney+

PC-WELT Marktplatz

2497575