15634

Zweifel am Erfolg

23.01.2002 | 16:24 Uhr |

Doch keines dieser Angebote erweckt den Anschein, "Musik-Piraten" wieder auf die Seite der Legalität zu ziehen. Nach wie vor gibt es zahlreiche kostenfreie Alternativen wie Opennap und Gnutella zu den kommerziellen Anbietern. Das Opennap (Open Source Napster)-Netzwerk stützt sich auf mehrere Hundert Server. Napigator und Winmx sind Tools, mit denen Musikdateien über Opennap getauscht werden können. Gnutella dagegen ist ein dezentrales Netzwerk. Hierzu gehören Bearshare und Limewire. Daneben gibt es auch noch andere Anwendungen, mit denen man sich den Traum vom kostenlosen Musik-Genuss erfüllen kann: Kazaa, Aimster, Audiogalaxy und Morpheus.

Die Zahl der Benutzer von Kazaa und Co. ist von 1,2 Millionen im März 2001 auf sieben Millionen im August gestiegen.Nach Kazaas Angaben wurde der "KaZaA Media Desktop" mehr als 30 Millionen Mal heruntergeladen.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

15634