9918

Zögerliche Hersteller

21.01.2005 | 14:05 Uhr |

Viele neue Sonoma-Techniken werden von den Notebookherstellern aber noch gar nicht beziehungsweise nur zögerlich eingeführt: Steckplätze für den PC-Card-Nachfolger Expresscard waren kaum zu sehen, Serial-ATA-Festplatten gar nicht.

Auch DDR-2-Speicher findet sich bisher nur in wenigen Sonoma-Notebooks – noch sind Module diesen Standards teuer und spärlich verfügbar. Zumal gleich zwei Speichermodule notwendig sind, um die Tempovorteile einer Dual-Channel-Konfiguration nutzen zu können. Acer setzt zum Beispiel im Travelmate 8100 auf Dual-Channel-DDR2. Das Notebook mit 15,4-Zoll-Widescreen-TFT soll ab Ende Januar für rund 2600 Euro verfügbar sein.

PC-WELT Marktplatz

9918