2494770

Ziegen-Wahnsinn: Goat of Duty als Geschenk auf Steam

19.03.2020 | 15:48 Uhr | Michael Söldner

Das an Call of Duty angelehnte Goat of Duty lockt mit Multiplayer-Matches und ist aktuell komplett kostenlos.

Mit dem kostenlosen Battle-Royale-Modus lässt sich Call of Duty aktuell ohne Kosten spielen. Doch auch ein Spiel mit ähnlichem Namen ist bis zum 31. März 2020 gratis: Goat of Duty . Als Teil der Initiative #stayathome soll der ungewöhnliche Shooter die Menschen im Rahmen der aktuellen Corona-Krise vor den Bildschirm fesseln. Einsam wird dieses Erlebnis dennoch nicht: Das Spiel von Entwickler 34BigThings lockt mit Mehrspieler-Matches und Turnieren zu bestimmten Uhrzeiten. 

Goat of Duty nimmt zweifellos die berühmte Shooter-Marke Call of Duty auf die Schippe. Mechanische Arme mit montierten Geschützen ermöglichen es den namensgebenden Ziegen, sich gegen ihre Kontrahenten zu wehren. In Arenen treten die Ziegen gegeneinander an, dies erinnert ein wenig an Klassiker wie Quake oder Unreal Tournament. Die Action ist entsprechend schnell und chaotisch. Mit Sonderfähigkeiten lässt sich zudem höher springen oder ein Rammangriff durchführen. Im Gegensatz zum Vorbild wird Goat of Duty allerdings aus der Verfolgerperspektive gespielt. Durch die Nähe zur Waffe wirkt die Action dennoch wie in einem Ego-Shooter. Obwohl das Spiel schon fast ein Jahr auf dem Buckel hat, dürfte die Gratis-Action sicherlich für viele neue Spieler sorgen, so dass die Arenen wieder gut gefüllt sein sollten. Wer nach einem kostenlosen Zeitvertreib sucht, dürfte hier fündig werden.

CoD Warzone und Corona brechen Internet-Weltrekord

PC-WELT Marktplatz

2494770