2600556

Zelda-artiges Google-Spiel zum Start der Olympischen Spiele

23.07.2021 | 10:55 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Google feiert den Start der Olympischen Spiele in Tokio mit einem aufwendigeren Doodle-Spiel: Die Insel der Champions.

Die Olympischen Spiele 2020 in Tokio starten mit einjähriger Verzögerung am heutigen Freitag mit der Eröffnungszeremonie, die vom ZDF ab 13 Uhr live im Web und im TV übertragen wird. Vom 23. Juli bis zum 8. August treten Athleten aus aller Welt in der japanischen Hauptstadt in 339 Wettkämpfen an, um eine der begehrten Medaillen in 51 Disziplinen zu ergattern.

Google feiert den Start der Olympischen Spiele mit einem ziemlich aufwendig gemachten Doodle-Spiel im Stil des japanischen 2D-Rollenspiel-Klassikers Zelda und anderer japanischen 2D-Rollenspielperlen. Auf der Startseite von Google können die Besucher das Spiel "Die Insel der Champions" mit einem Klick auf das Google-Doodle starten. Der Spieler steuert in einer liebevoll gestaltet Retro-Grafik einen Charakter, der auf einer Insel in diversen Sportarten antreten muss. Von der Oberwelt geht es in die diverse Wettkämpfe. Darunter etwa Tischtennis, Klettern, Bogenschießen, Rugby, Skateboarding und Marathonlauf.

Die Steuerung innerhalb der Spiele ist nicht äußerst komplex: Man muss nur die angezeigten Tasten drücken. Spaß machen die Disziplinen dennoch. Dabei gibt es in der Oberwelt auch viele Dinge zu entdecken. Zu Beginn des Spiels müssen Sie sich entscheiden, welchem Team sie sich anschließen. Gezählt werden die Punkte, die die Spieler weltweit in den Disziplinen ergattern. Zur Auswahl stehen Team Blau, Team Rot, Team Grün und Team Gelb. In einer Bestenliste wird angezeigt, wie viele Punkte die jeweiligen Teams ergattert haben.

PC-WELT Marktplatz

2600556