Channel Header
34782

Zahlungs-Sicherheit

21.03.2002 | 13:02 Uhr |

Marketplace-Transaktionen werden über Amazon abgewickelt. Das heißt: Wie bei einem "normalen" Einkauf bei Amazon zahlen Kunden per Kreditkarte oder Bankeinzug. Der Verkäufer bekommt sein Geld dann von Amazon, abzüglich einer Verkaufsgebühr.

Die Einstellung von Artikeln ist kostenlos. Nur für jedes tatsächlich verkaufte Produkt wird eine Gebühr für Amazon fällig: 15 Prozent vom Verkaufspreis des jeweiligen Produkts, zuzüglich 0,99 Euro.

Für Käufe im Marketplace gilt übrigens nach Angaben des Online-Versandhändlers die "A bis Z-Garantie von Amazon.de".

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
34782