86748

Zahlenfindung "dubioser Prozess"

11.04.2003 | 11:49 Uhr | Markus Pilzweger

Geoff Palmer, Kolumnist bei unserer Schwesterpublikation "PC World" und vertraut mit Piraterie-Fragen, meint: "Die Zahlen, auf denen der Report basiert, stammen von der BSA, einer Organisation, die von vielen großen Software-Herstellern gegründet wurde, und sind das Ergebnis eines hochgradig dubiosen Prozesses, der keinerlei wissenschaftliche Glaubwürdigkeit bietet."

"Die Zahlen werden im Geheimen mittels geheimer Daten und einer hochgeheimen Methodik von einer Organisation berechnet, die, wie in der Natur ihrer Sache liegt, berechtigte Interessen hat, Piraterie-Panik zu schüren."

PC-WELT Marktplatz

86748