2668761

Youtube-Star Technoblade: "Wenn ihr das seht, bin ich tot" – so ehrt ihn Minecraft

05.07.2022 | 10:24 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

In einem ergreifenden Video nimmt der für seine Minecraft-Videos berühmte Youtube-Star Technoblade für immer Abschied von seinen Fans.

Update 5.7.2022: Minecraft ehrt den verstorbenen Technoblade, indem es ein Schweinchen mit einer goldenen Krone in seinen Launcher integriert. Damit spielt Minecraft auf den Minecraft-Charakter von Technoblade an. 

Update Ende

Mittlerweile über 56 Millionen Abrufe hat ein Video des für seine Minecraft-Videos bekannten Youtube-Stars Technoblade. In dem zirka 6,5 Minuten langen Videos begrüßt Technoblade seine Zuschauer mit den Worten: "Wenn ihr das hier anschaut, bin ich tot".

Denn in dem Video verabschiedet sich der unheilbar an Krebs erkrankte Technoblade von seinen über 13,4 Millionen Abonnenten. Er verrät darin noch ein paar Details über sich, wie seinen richtigen Vornamen: Alex. In einem Prank-Video hatte er sich einmal als "Dave" bezeichnet – das korrigiert Technoblade nun also. Technoblade/Alex bedankt sich bei allen seinen Fans für die herrliche Zeit und betont, wenn er 100 weitere Leben hätte, würde er jedes Mal wieder Technoblade sein wollen.

Technoblades Vater leitet das Video kurz ein, liest dann Technoblades letzte Worte vor und beendet das Video dann auch mit ergreifenden Schlussworten.

Der am 1. Juni 1999 geborene US-Amerikaner Technoblade/Alex wurde nur 23 Jahre alt. Auf Youtube finden Sie hier seine populären Minecraft-Inhalte.  Technoblade/Alex lebte zuletzt bei seinem Vater. Am 27. August 2021 informierte er seine Fans in einem Video über seine Krebserkrankung. Über das Privatleben von Technoblade ist ansonsten wenig bekannt. Einen Abriss über sein Leben und seinen Kampf gegen den Krebs finden Sie hier .

Minecraft: Java-Accounts werden bald gelöscht

Kurios: Hund kann Minecraft spielen und Gegner töten

Minecraft: Beeindruckender 3D-Grafiktaschenrechner

PC-WELT Marktplatz

2668761