2517292

Xbox Series S: Gerüchte über weitere Microsoft-Konsole

30.06.2020 | 15:19 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Angeblich plant Microsoft neben der Xbox Series X mit der Xbox Series S noch eine weitere Konsole auf den Markt zu bringen.

Mit der Xbox Series S wird Microsoft eine weitere Spielekonsole Ende des Jahres auf den Markt bringen. Offiziell soll diese Konsole im August vorgestellt werden, wie Eurogamer berichtet . Ursprünglich hätte die Xbox Series S demnach bereits im Juni auf der Spielemesse E3 in Los Angeles enthüllt werden, aber die Absage der Messe aufgrund der Coronakrise habe Microsoft einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Bei der Xbox Series S soll es sich um eine günstigere Variante der bereits angekündigten Xbox Series X handeln, die Microsoft als die weltweit leistungsfähigste Konsole propagiert. Die Leistung von um die 12 Teraflops wird aber für einen entsprechenden Preis für die Konsole sorgen. Mit der Xbox Series S sollen die Gamer also eine günstigere Alternative erhalten, um die Spiele der nächsten Xbox-Generation spielen zu können. Dann natürlich mit eingeschränkter Grafikpracht, aber immer noch mit einer besseren Qualität und Leistung als auf einer Xbox One.

Eine Xbox Series S parallel zur Xbox Series X würde durchaus Sinn machen. Bereits bei der Xbox-One-Generation hatte Microsoft diese Varianten „S“ und „X“ eingeführt. Und auch Sony plant mit der Playstation 5 und Playstation 5 Digital Edition zwei Playstation-5-Varianten.

Weiterhin haben Microsoft und Sony weder einen genauen Veröffentlichungstermin noch die Preise für die neuen Konsolen verraten. Entsprechende Ankündigungen dürften aber bald folgen, nachdem sich die neuen Generationen bereits in der Produktion befinden dürften.

Xbox Series X: So schnell ist das neue Xbox-Flaggschiff

PC-WELT Marktplatz

2517292