2458435

Xbox One unterstützt den Google Assistant

27.09.2019 | 14:59 Uhr | Denise Bergert

Die Microsoft-Konsole Xbox One kann künftig per Sprachbefehl über kompatible Geräte mit dem Google Assistant gesteuert werden.

Microsoft hat heute seine Xbox Action for Google Assistant angekündigt. Damit kann die Spielkonsole Xbox One künftig auch per Sprachbefehl mit dem Google Assistant gesteuert werden. Die Sprachsteuerung funktioniert nicht direkt auf der Konsole selbst, vielmehr wird die Hardware über andere Geräte mit Google-Assistant-Support wie etwa Smartphones oder Google Home per Audiobefehl angesteuert. So lassen sich etwa per Sprachbefehl über die Google Assistant App für iOS oder Android Spiele oder Apps auf der Konsole starten, Videos pausieren und fortsetzen oder die Konsole herunterfahren.

Die Xbox Action for Google Assistant ist ab heute als offene Beta für die Xbox One verfügbar. In der Testphase funktioniert die Sprachsteuerung allerdings nur in englischer Sprache. Microsoft will den Support für weitere Sprachen eigenen Angaben zufolge in den nächsten Wochen bis zum finalen Release im Herbst erweitern. Wer die Xbox Action ausprobieren will, muss der zugehörigen Google-Gruppe beitreten . Ausführliche Informationen zur Einrichtung der Xbox Action sowie beispielhafte Sprachbefehle stehen auf Reddit für alle Konsolen-Nutzer bereit.

Xbox One: Konsole mit Alexa und Cortana steuerbar

PC-WELT Marktplatz

2458435