2613534

Xbox: Neuer Edge-Browser unterstützt Stadia, Discord und Steam

24.09.2021 | 16:22 Uhr | Denise Bergert

Microsoft veröffentlicht in dieser Woche ein Dashboard-Update für seine Xbox-Konsolen. An Bord ist unter anderem ein neuer Edge-Browser.

Als Teil des neuen Dashboard-Updates für seine Xbox-Konsolen veröffentlicht Microsoft in dieser Woche auch eine neue Version des Browsers Edge . Die Xbox-Variante von Edge erinnert an die Mac- und PC-Versionen des Browsers. Damit halten auch viele von diesen Plattformen bekannten Funktionen Einzug auf der Xbox One sowie der Xbox Series S und Xbox Series X. An Bord sind unter anderem vertikale Tabs und Sammlungen. Wie auf dem PC und Mobilgeräten synchronisiert Edge auf der Xbox ebenfalls alle Einstellungen, Lesezeichen, Tabs und die Web-History. Die einzigen Funktionen, die die Xbox-Version von Edge noch vermissen lässt sind Erweiterungen und ein Entwicklermodus.

Edge für die Xbox bringt jedoch Support für Maus und Tastatur mit. Zugriff auf Google Stadia gibt es über den Browser ebenfalls. Der Dienst lässt sich nun mit Maus und Tastatur nutzen. Obwohl eine Discord-App für Xbox noch immer auf sich warten lässt, können Nutzer nun mit dem Edge-Browser auf die Web-Version des Dienstes zugreifen – Mikrofon-Support gibt es hier jedoch leider nicht. Zugriff erhalten Xbox-Besitzer per Edge außerdem auf Steam und Web-Games wie „Krunker“ oder „Quake JS“.

PC-WELT Marktplatz

2613534