2634605

Xbox: Microsoft sperrt Entwickler-Modus für die meisten Nutzer

05.01.2022 | 16:31 Uhr | Michael Söldner

Microsoft schränkt den Entwickler-Modus auf den Xbox-Konsolen stark ein und könnte damit Hacker auf den Plan rufen.

Im Gegensatz zur Sonys Playstation 4 ist Microsofts Xbox One und auch die Nachfolgegeneration Xbox Series X/S noch nicht ins Visier von Hackern geraten. Während die PS4 mittlerweile nach Belieben modifiziert werden kann, hatten Software-Piraten bislang kein großes Interesse an der letzten und aktuellen Xbox-Generation. Ein Grund dafür war der Entwickler-Modus, der auf Xbox One und Xbox Series X/S zur Verfügung steht. Gegen eine einmalige Gebühr von 20 US-Dollar können sich Nutzer als Entwickler registrieren. Danach stehen ihnen auf der Konsole viele Möglichkeiten offen: Von der Installation von Emulatoren für PS2, Dreamcast und älteren Plattformen bis hin zu von Nutzern entwickelten Anwendungen.

Unangekündigte Einschränkungen

Genau diesen Entwickler-Modus streicht Microsoft nun ohne Vorankündigung für einen Großteil der Nutzer. Wer in den vergangenen 90 Tagen keine eigene Anwendung zum Xbox Store hinzugefügt hat, wird ausgeschlossen. Eine weitere Nutzungsmöglichkeit besteht somit nur für Anwender, die einen neuen Account anlegen und erneut bezahlen. Doch auch dann dürfte nach 90 Tagen wieder der Zugang verwehrt sein.

Interesse von Hackern geweckt?

Die Streichung des Entwickler-Modus für alle interessierten Nutzer könnte nun zur Folge haben, dass Hacker-Gruppen, die die Xbox One und Xbox Series X/S bislang als uninteressant erachtet haben, verstärkt nach Sicherheitslücken auf dem System fahnden, um damit doch noch Spiele-Kopien, Emulatoren und Homebrew die Tür zu öffnen. So erging es zumindest Sony, als auf der Playstation 3 die offizielle Möglichkeit zum Installieren von Linux kommentarlos gestrichen wurde. Zu diesem Zeitpunkt drängten immer mehr Hacker auf die PS3, um deren Sicherheitsmechanismen auszuhebeln.

 

Xbox Series X: Meistverkaufte Xbox-Konsole aller Zeiten

PC-WELT Marktplatz

2634605