2490265

Xbox Game Pass: Diese Spiele bekommen PC-Besitzer

27.02.2020 | 15:49 Uhr | Michael Söldner

Der Xbox Game Pass umfasst mittlerweile auch für PC-Spieler über 100 Games, im März kommen neue hinzu.

Wer sich als PC-Spieler für den Xbox Game Pass entscheidet, erhält im Gegenzug eine umfangreiche Sammlung aus über 100 PC-Spielen , die monatlich erweitert wird. Da sich der Dienst aktuell noch in der Beta-Phase befindet, fallen die monatlichen Kosten mit 3,99 Euro noch sehr moderat aus. Nach dem Ende der Beta soll der Preis auf 9,99 Euro im Monat steigen. Der Nachschub scheint gesichert, Microsoft erweitert den Xbox Game Pass auf dem PC im März um mehrere neue Spiele.

Mit Yakuza 0 steht beispielsweise ein Ableger der Reihe zur Verfügung, der Aspekte aus Prügelspielen, Gangster-Geschichten und Alltagssimulation kombiniert. Wer eine umfangreiche Geschichte und die japanische Kultur mag, wird hier glücklich. Wer sich lieber als Krankenhaus-Manager versuchen möchte, bekommt in Two Point Hospital die Gelegenheit dazu. Apokalyptisch wird es im Endzeit-Rollenspiel Wastelands Remastered, welches für den PC neu aufgelegt wurde. Ein Horror-Abenteuer gibt es in Form von World of Horror. Hierbei handelt es sich um eine Early-Access-Vorschau. Alle vier Spiele sind ab sofort für Besitzer des Game Pass nutzbar. Zu den weiteren Highlights zählen Age of Empires 2: Definitive Edition, Crackdown 3, Dead Rising 4, Oxenfree, Prey, Wolfenstein 2: The New Colossus oder Metro: Exodus.

Früher teuer, heute gratis – die besten Free-to-Play-Spiele

PC-WELT Marktplatz

2490265