2618833

Xbox Game Pass: Die neuen Spiele für den PC

18.10.2021 | 15:15 Uhr | Michael Söldner

Microsoft stockt den Xbox Game Pass auch für PC-Spieler im Oktober und November um viele spannende Titel auf.

Ein Abonnement für den Xbox Game Pass lohnt sich nicht nur für Besitzer einer Xbox, auch PC-Spieler mit einem Windows-Rechner können durch das Abo von monatlich neuen Spielen profitieren. Auch im Oktober sorgt Microsoft wieder für zahlreiche Neuzugänge, die sich ohne zusätzliche Kosten herunterladen und spielen lassen. Ab dem 2. November wird auch der Klassiker „Minecraft“ zum Xbox Game Pass auf dem PC gehören. Bislang war nur die Konsolenversion enthalten. Im Gegenzug für die Verspätung können PC-Spieler aber zwischen der Bedrock- und der Java-Version von „Minecraft“ wählen. Sogar ein gemeinsames Spielen mit Konsolenspielern ist möglich.

Direkt zur Veröffentlichung sollen auch die folgenden Titel im Xbox Game Pass für PC landen: „The Anacrusis“ (Herbst), „Unpacking“ (2. November 2021), „Forza Horizon 5“ (9. November 2021), „Halo: Infinite“ (8. Dezember 2021), „Hello Neighbor 2“ (2021), „The Gunk“ (2021), „Stalker 2“ (28. April 2022), „Starfield“ (11. November 2022), „Scorn“ (2022) und „A Plague Tale: Requiem“ (2022). Highlights dürften sicherlich das Rennspiel „Forza Horizon 5“ sowie der Ego-Shooter „Halo: Infinite“ sein, die beide noch in diesem Jahr erscheinen. Auch weitere große Titel wie „Atomic Heart“, „Perfect Dark“, „Senua's Saga: Hellblade 2“ oder „Outer Worlds 2“ sollen direkt zu ihrer Veröffentlichung Teil des Xbox Game Pass für PC werden. Hier stehen jedoch noch keine genauen Releasetermine fest. Dennoch umfasst die Liste der im Game Pass enthaltenen PC-Spiele bereits sehr viele Top-Titel wie „Back 4 Blood“, „Fallout 4“, „FIFA 21“, „Gears 5“ oder „No Man's Sky“. Das Abo für 10 Euro im Monat könnte sich also für viele Spieler lohnen.

Xbox Game Pass für PC für 1€ im Monat ausprobieren

PC-WELT Marktplatz

2618833