2611565

Xbox Game Pass: Die Neuzugänge im September 2021

15.09.2021 | 15:59 Uhr | Michael Söldner

Der Xbox Game Pass für den PC wird auch im September um neue Spiele erweitert, einige sind gerade erst erschienen.

Für den September bietet der Xbox Game Pass auf dem PC gleich 14 neue Spiele, die sich ohne weitere Kosten spielen lassen. Schon seit dem 2. September steht beispielsweise das ulkige „Surgeon Simulator 2: Access all Areas“ zum Download bereit. Seit dem 9. September ist die Adventure-Neuerscheinung „The Artful Escape“ Teil des Xbox Game Pass auf dem PC. Seit heute wandert mit „Flynn: Son of Crimson“ eine weitere Neuerscheinung in die Sammlung. Dabei handelt es sich um einen farbenfrohen Plattformer mit handerstellten 2D-Leveln. Ab dem 16. September folgt mit „Superliminal“ ein Puzzlespiel aus dem Jahr 2020. Die Steam-Nutzerschaft ist begeistert, 94 Prozent der Bewertungen sind positiv.

Ebenfalls am 16. September wird die Neuerscheinung „SkateBird“ Teil des Xbox Game Pass auf dem PC. Dabei handelt es sich um ein ungewöhnliches Geschicklichkeitsspiel mit einem Vogel auf einem Skateboard. In kleinen Arenen gilt es ähnlich wie in der „Tony Hawk's“-Reihe, spektakuläre Tricks auszuführen. Am gleichen Tag wird das gerade fertiggestellte „I Am Fish“ ebenfalls Teil des Game Pass. Wie im Vorgänger „I Am Bread“ lässt sich hier ein Fisch physikalisch korrekt durch die Spielwelt schleudern. Einen Tag später folgt mit „Aragami 2“ ein Actionspiel, in dem der Spieler als mächtiger Ninja Burgen infiltrieren muss, wahlweise sogar kooperativ mit einem Freund. Am 23. September folgt mit „Subnautica: Below Zero“ ein Spiel aus dem Jahre 2019. Im Survival-Abenteuer muss ein lebensfeindlicher Eisplanet erkundet werden. Dazu stehen Tauchboote oder Unterwasserstationen zur Verfügung. Am gleichen Tag erscheint auch das Adventure „Sable“, welches ein wenig an Nintendos „Breath of the Wild“ erinnert. Das liebevoll gestaltete Adventure „Lost Words: Beyond the Page“ stößt am gleichen Tag hinzu. Wer sich für Rollenspiele interessiert, bekommt mit „Tainted Grail: Conquest“ am 23. September einen ungewöhnlichen Ableger, der via Kickstarter finanziert wurde. Ab dem 28. September wird der Multiplayer-Shooter „Lemnis Gate“ Teil des Xbox Game Pass für den PC. Das Japan-Rollenspiel „Astria Ascending“ stößt am 30. September dazu. Am gleichen Tag erscheint auch das Japan-RPG „Unsighted“.

Windows 10: Xbox Cloud Gaming für die App ist da - mehr Gamingspaß auf PCs

PC-WELT Marktplatz

2611565