2536482

Xbox Game Pass: Bald mit allen Bethesda-Spielen

25.09.2020 | 18:17 Uhr | Denise Bergert

Mit der Übernahme von Zenimax sollen künftig alle Bethesda-Spiele Teil des Xbox Game Pass werden.

Durch die Übernahme von Bethesdas Mutterkonzern Zenimax, finden bekannte Bethesda-Franchises ihren Weg ins Microsoft-Portfolio. Wie Bethesda und Microsoft in dieser Woche bestätigt haben , zählt dazu auch das neue Weltraum-Spiel "Starfield" von Bethesda. Der Titel soll direkt am Release-Tag Teil des Xbox Game Pass für Xbox und PC werden. Game-Pass-Abonnenten haben damit Zugriff auf das Spiel, ohne es kaufen zu müssen. Das soll auch bei weiteren zukünftigen Bethesda-Spielen wie etwa "The Elder Scrolls 6" der Fall sein. Release-Termine stehen aktuell jedoch weder für "Starfield" noch für die neue Elder-Scrolls-Episode fest.

Einen zeitnahen Neuzugang bekommt der Xbox Game Pass mit "Doom Eternal". Der Actiontitel ist ab 1. Oktober 2020 Teil des Abo-Dienstes für Xbox One und PC. In den nächsten Monaten werden voraussichtlich noch weitere, bereits veröffentlichte Bethesda-Spiele ihren Weg in den Game Pass finden. Microsofts Pendant zu Sonys PlayStation Plus zählt mittlerweile weltweit 15 Millionen Nutzer. Im Gegensatz zu PlayStation Plus erhalten Spieler mit dem Abo nicht nur Zugriff auf die monatlichen Neuzugänge, sondern auch auf eine Spiele-Datenbank mit zahlreichen bekannten Titeln.

PC-WELT Marktplatz

2536482