2566668

Word bekommt Dark Mode für gesamtes Dokument

09.02.2021 | 11:21 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Microsoft Word bekommt eine wertvolle Verbesserung nicht nur für Nachtarbeiter: Einen vollwertigen Dark Mode.

Microsoft Word bekommt einen deutlich aufgebohrten "Dark Mode". Damit kann in Word auch das gesamte Textdokument mit schwarzem Hintergrund angezeigt werden, der Text wird dann natürlich weiß dargestellt. Das hat Ali Forelli, Programm Manager beim Wordteam, in einem Blogbeitrag mitgeteilt und Microsoft twitterte die Neuigkeit außerdem.

Microsoft Word im Preisvergleich

Bisher können Sie in Word im Rahmen von Microsoft 365 nur die Ribbons/Toolbars beziehungsweise die Menüleiste auf schwarzen Hintergrund umschalten. Das eigentliche Textdokument, das ja den größten Teil des Wordbildschirms einnimmt, bleibt aber immer mit weißem Hintergrund. Das kann bei dunkler Zimmerumgebung durchaus den Bearbeiter blenden. Genau dieses Problem soll der verbesserte Dark Mode für Word lösen.

Sie aktivieren den neuen Dark Mode über „Datei, Konto, Office Theme > Schwarz“. Über den Menüpunkt „Ansicht“ können Sie jederzeit zwischen schwarzem und weißem Hintergrund umschalten. Sobald man auf schwarzem Hintergrund umschaltet, passt Word auch die anderen Farben leicht an, damit das Kontrastverhältnis gewahrt bleibt.

Der Dark Mode hat keine Auswirkungen darauf, wie das Word-Dokument gedruckt wird. Dabei ändert sich also nichts. Den Dark Mode können Sie außerdem unter den „Optionen“ auch komplett ausschalten.

Vorerst können nur Insider-Tester von Microsoft 365 das neue Feature ausprobieren. Der neue Dark Mode steht für Teilnehmer am Insider Beta Channel ab Version 2012 (Build 13518.10000) zur Verfügung.

Microsoft Word kann jetzt Audios transkribieren

Die Geschichte von Microsoft Office: Word, Excel, Access

Diese Konkurrenten wurden von Microsoft Office überrollt





PC-WELT Marktplatz

2566668